Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog

personen

Beeindruckend: Zu ihrem 76. Geburtstag ging die Veitshöchheimerin Inge Thum nach 31jähriger Tätigkeit im Autohaus Keller in den Ruhestand

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Die Veitshöchheimerin Inge Thum hat am 01.08.2021 ihren 76. Geburtstag gefeiert und geht nun in ihren wohlverdienten Ruhestand. Im Bild sitzt sie im Autohaus KELLER letztmals an ihrem Schreibtisch, wo sie seit dem 1. Juni 1990, also seit 31 Jahren gearbeitet...

Weiterlesen

Veitshöchheim trauert um den Gadheimer Landwirt Kurt Weidner

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Am 19. Juli 2021 verstarb der Gadheimer Landwirt Kurt Weidner laut Traueranzeige der Mainpost vom 21. Juli im Alter von 80 Jahren. Die Beerdigung ist am 22. Juli, 10.30 Uhr im Friedhof an der Martinskapelle. Präsent war der Verstorbene 51 Jahre bei allen...

Weiterlesen

Das Stricken ist auch im 101. Lebensjahr noch das Markenzeichen von Ursula Kronenberg

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Da staunten auch die Stellvertretende Landrätin Christine Haupt-Kreutzer und Bürgermeister Jürgen Götz nicht schlecht, als sie Ursula Kronenberg zu ihrem 101. Geburtstag alles Gute wünschten und dass sie weiterhin so fit bleibt. Die Jubilarin ließ es...

Weiterlesen

Der ehemalige Veitshöchheimer Hauptschulrektor und langjährige Gemeinderat Erwin Oppl feierte seinen 95. Geburtstag

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Hier ist ein Foto vom 90. Geburtstag von Erwin Oppl inmitten seiner Gratulantenschar (siehe nachstehender Link auf ausführlichen Bericht auf Veitshöchheim News) Zu seinem 95. Geburtstag sandte der UWG-Ortsverein die nachstehende Pressemitteilung zu: Vergangene...

Weiterlesen

Veitshöchheimer Versicherungsmakler und Tischtennis-Urgestein Reinhold Fella feiert am 12. Juni seinen 75. Geburtstag

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Seit seinem 18. Lebensjahr befindet sich der selbständige Versicherungskaufmann i.R. Reinhold Fella, der am Samstag, 12. Juni seinen 75. Geburtstag feiert, im Tischtennisfieber. Auch wenn er schon zehn Jahre im Pensionsalter ist, fasziniert ihn die schnellste...

Weiterlesen

Veitshöchheimer Ex-Pfarrer Herbert Neeser gab zu seinem achtzigsten Geburtstag einen 80seitigen Bildband über religiöse Denkmäler heraus

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Seit Kindheitstagen interessiert sich Pfarrer i.R. Herbert Neeser (* 28. Dezember 1940 in Gaukönigshofen) , der am 30. Juni 2018 sein 50-jähriges Priesterjubiläum feiern konnte und 31 Jahre davon von 1973 bis 2004 in Veitshöchheim wirkte, um die Schätze...

Weiterlesen

Der frühere Main-Post-Redakteur und VCC-Sitzungspräsident Günther Hillawoth ist im Alter von 67 Jahren gestorben

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Main-Post Redakteur Manfred Schweidler hat heute seinen verstorbenen Kollegen Günther Hillawoth in der Mainpost ausführlich gewürdigt (siehe vorstehender Link auf MP-Onlinebericht vom 18.1.) Schweidler: "Der "Karl vom Land" war ein bodenständiger Lokalredakteur...

Weiterlesen

Nachruf: Die Gemeinde Veitshöchheim trauert um den ehemaligen Bürgermeister Erich Steppert

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Im Alter von 97 Jahren verstarb am Dienstag, 15. September 2020 Erich Steppert, der zwölf Jahre lang von 1974 bis 1986 die Geschicke der Gemeinde Veitshöchheim als 1. Bürgermeister maßgeblich mitbestimmte. In seiner Amtszeit stieg die Einwohnerzahl von...

Weiterlesen

Mehr als 30 Jahre im Einsatz für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf - Veitshöchheimerin Ingrid Schinagl feierte 65. Geburtstag

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Ingrid Schinagl (vorne Mitte) gratulierten zum 65. Geburtstag: Stefan Wolfshörndl (vorne links), Volkmar Halbleib (vorne rechts), Bernhard Schlereth (hinten links) und Christine Haupt-Kreutzer (hinten rechts). Am 3. September feierte Ingrid Schinagl,...

Weiterlesen

Dr. Hildegard Laue feiert heute im Veitshöchheimer Altenheim St. Hedwig ihren 101. Geburtstag

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Die gebürtige Sauerländerin Dr. Hildegard Laue war 1996 auf Empfehlung einer Freundin kurz nach Eröffnung des Caritas-Altenheimes Sankt Hedwig im Alter von 78 Jahren aus Bad Krotzingen im südlichen Breisgau nach Veitshöchheim gekommen, um hier kurz nach...

Weiterlesen

CSU-Ortsverein gedachte 60. Todestag von August Heidenfelder - Veitshöchheimer Bürgermeister von 1948 bis 1956

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Gedenken dem 60. Todestag von Bürgermeister a.D. August Heidenfelder: CSU-Ortsvorsitzender Simon Kneitz, Amtsnachfolger Bürgermeister Jürgen Götz, 2. Bürgermeister a.D. Oswald Bamberger und CSU/VM- Fraktionssprecher und Kreisrat Marc Zenner - Foto: Julia...

Weiterlesen

Feuerwehrehrenmitglied und Ex-Feldgeschworenenobmann Ewald Röhm feiert heute seinen 90. Geburtstag

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Mit Ewald Röhm (Bildmitte) kann heute ein Urveitshöchheimer im Kreise von sechs Kindern und acht Enkeln seinen 90. Geburtstag feiern und auf ein erfülltes Leben zurückblicken. Zu den Gratulanten zählten auch Bürgermeister Jürgen Götz (2.v.r.), der das...

Weiterlesen

Die Gemeinde Veitshöchheim trauert um Wolfgang Herrmann

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Der sehr beliebte und verdiente Mitbürger verstarb unerwartet am 28. September im Alter von 76 Jahren. Wolfgang Herrmann hat im Ort Spuren hinterlassen. Er galt als eine vorbildliche Persönlichkeit und ein herausragendes Beispiel für einen ausgeprägten...

Weiterlesen

Impressionen von Günter Röhms Pilgerfahrt mit dem Rad nach Rom

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Ergänzend zum Bericht über seine Radpilger-Reise nach Rom auf Veitshöchheim News (siehe nachstehender Link) hat nun Günter Röhm tolle Fotos übersandt, die er unterwegs und vor allem in Rom gemacht hat. Am 19. September 2019 erreichte Radpilger Günter...

Weiterlesen

Der 80jährige Radpilger Günter Röhm erreichte nach 32 Tagen pannenfrei, froh und dankbar die Ewige Stadt Rom

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Am 19. September 2019 erreichte Radpilger Günter Röhm nach 32 Tagen, davon 25 Tage im Sattel und 1.600 Kilometer in den Beinen, die Ewige Stadt Rom. Wie er berichtet, war die Reise erlebnisreich und schön, aber auch sehr anstrengend, vor allem der Appenin...

Weiterlesen

Architekt und Unternehmer Max Weckesser überraschend verstorben - Er drückte Veitshöchheim seinen Stempel auf

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Mit Max Weckesser verstarb am 13. September ein Veitshöchheimer Urgestein, eine markante und auffallend vielseitige, facettenreiche Persönlichkeit des Ortes. Sein Lebenswerk ist eine einzigartige Erfolgsstory. Er hat Veitshöchheim als stets kreativer...

Weiterlesen

1 2 3 4 5 6 7 8 > >>