Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog

natur und umwelt

Wieder Biotoppflege am Seelein durch BN-Ortsgruppe Veitshöchheim

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Noch bis Ende Februar werden laut Mitteilung der BN-Ortsgruppe in Veitshöchheim Aktuell vom 19.2.2024 am „Seelein“ Biotoppflegemaßnahmen durchgeführt. Diese Pflegemaßnahmen wurden bei mehreren Ortsterminen mit der Unteren Naturschutzbehörde, der Gemeinde,...

Weiterlesen

Aktuell: Hochwasserwarnung vor Ausuferungen und Überschwemmungen für Stadt und Lkr. Würzburg

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Wenn im Sendelbachgraben in Veitshöchheim so viel und so schnell das Wasser fließt, war dies in der Vergangenheit ein untrügliches Zeichen, dass bald danach auch der Main über seine Ufer tritt. Foto Dieter Gürz vom 1.4.24, 10 Uhr am 4.1.2024 nach den...

Weiterlesen

Neue Wege der LWG Veitshöchheim zu mehr Biodiversität im Weinbau: Landwirtschaftliche Nutzung und Biodiversitätsförderung sind kein Widerspruch

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Rarität zurück in der Weinkulturlandschaft: Der Segelfalter ist regelmäßig am Thüngersheimer Scharlachberg zu beobachten.Dr. Beate Wende © LWG Veitshöchheim PM LWG vom 21.11.2023 Was 2014 behutsam im Kleinen begann, hat mittlerweile Vorbildcharakter für...

Weiterlesen

Wandern in Wäldern gehört zum eigenen Lebensrisiko = BGH verneint Verkehrsicherungspflicht der Waldbesitzer

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Diese heute am 21.11.2023 in den Sonderseiten der Mainpost abgedruckte Entscheidung des BGH wurde Veitshöchheim News von einem Vorstands-Mitglied der NaturFreunde Veitshöchheim zugesandt mit dem Vermerk "Das sollte doch auch für den Eichblattweg gelten"....

Weiterlesen

Gemeinderat billigte Jahresbetriebsplan für den Forstbetrieb 2024 - Veitshöchheim zur Zeit ohne qualifizierte Fachkräfte für den 234 Hektar großen Gemeindewald

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Der Gemeinderat billigte in der jüngsten Sitzung einstimmig den für die Forstbetriebsarbeiten im 234 Hektar großen Gemeindewald vom Amt für Ernährung, Landwirtschaften Forsten, Würzburg (AELF... Der Gemeindewald der Gemeinde Veitshöchheim umfasst mit...

Weiterlesen

Turnusgemäß werden in Veitshöchheim nach zwölf Jahren zum 1. April 2024 wieder alle Jagdreviere in Wald und Flur neu verpachtet

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

In der Sitzung am Dienstag, 7. November 2023 entschied der Gemeinderat, die Ende März 2024 auslaufenden Pachtverträge für die beiden Eigenjagd-Reviere der Gemeinde ab 1. April 2024 für zwölf Jahre neu zu vergeben. Klaus Schwark und Urban Henke sind nach...

Weiterlesen

Landrat Thomas Eberth pflanzte höchst professionell mit AWO-Hort-Malwettbewerbs-Teilnehmern im Veitshöchheimer Schulgarten einen Apfelbaum

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Als Dank und Anerkennung für die Teilnahme des AWO-Horts an der Eichendorffschule Veitshöchheim am Malwettbewerb des Landratsamtes Würzburg zum Thema „Volle Power: Streuobst verleiht Superkräfte!“ schenkte Landrat Thomas Eberth für die tollen kreativen...

Weiterlesen

Bericht ergänzt um Kurzfassung aller Stationen: Wald, Feld und Flur standen im Mittelpunkt des 30. Informationsganges der Gemeinde Veitshöchheim - Teil 1: Vorstellung neuer Kindergarten "Zauberbaum" + Zusammenfassung

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Mainpost-Online vom 4.10.2023 Wald, Feld und Flur standen im Mittelpunkt des 30. Informationsganges der Gemeinde Veitshöchheim, der über 2,5 Kilometer von der Kita "Zauberbaum, dem SVV-Gelände am Waldfriedhof vorbei entlang dem Waldgebiet "Gebranntes...

Weiterlesen

Infogang VH Teil 3: Gemeinde klärte über den Zustand des Gemeindewaldes und über waldtypische Gefahren auf - Nach 34jähriger Tätigkeit verabschiedete sich Forstwirt Jürgen Taupp

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Beim diesjährigen Informationsgang der Gemeinde war es ein Anliegen von Bürgermeister Jürgen Götz auf dem Weg zum EU-Mittelpunkt am Waldrand "Gebranntes Hölzlein" die 120 Teilnehmenden am Übergang von Wald in die Flur über den Zustand des 234 Hektar großen...

Weiterlesen

Landkreis-Kulturherbst in Veitshöchheim: Der Grimm'sche Garten beherbergt nicht nur wunderschöne Figuren und Tiere aus Keramik, sondern nach Waschbären nun auch Spitzmäuse

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Ein einmaliges Erlebnis für jeden Besucher war bei dem herrlichen Wetter am Sonntagnachmittag der durch die Vielzahl an originellen Keramikskulpturen ausgestattete wunderschöne Stauden- und Rosengarten von Barbara und Tiemo Grimm in der Hofellernstraße...

Weiterlesen

Veitshöchheimer Ferienprogramm: Wieder riesiges Interesse an den Eulen des "Grünen Engels" Harald Dellert auf der Wiese am alten Mainsteg

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Link auf Mainpost-online vom 24.8.2023 Die Sensibilisierung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen für den Schutz unserer Greifvögel und Eulen liegt dem Falkner Harald Dellert sehr am Herzen. Dies tat der Falkner wieder eindrucksvoll bei der heute...

Weiterlesen

Waschbären-Plage bei den Grimms in der Hofellernstraße in Veitshöchheim

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Link auf Mainpost-Online vom 19.8.2023 D er Garten der Eheleute Barbara und Tiemo Grimm in der nördlichen Hofellernstraße ist eine Symbiose gelungener Gartengestaltung mit mehreren Sitz- und Sonnenplätzen, gepaart mit Naturidylle und überquellender kreativer...

Weiterlesen

Die wegen Starkregen ausgefallene Führung am „Rundweg Bio-Landwirtschaft und Wildlebensräume" in Gadheim ist neu terminiert auf den 26. August 2023

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Leider ist die am letzten Samstag geplante Führung am "Rundweg Bio-Landwirtschaft und Wildlebensräume" (siehe Vorankündigung nachstehender Link) ins Wasser gefallen. Janina Herrmann, Projektmanagerin der Öko-Modellregion stadt.land.wü. teilte heute folgenden...

Weiterlesen

Waschbären haben sich in Veitshöchheim in einem Garten in der nördlichen Hofellernstraße eingenistet

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Ein Anlieger aus der nördlichen Hofellernstraße in der Nähe des Naturschutzgebietes übersandte diese Fotos mit folgendem Text: "Seit einigen Tagen haben wir Waschbären in unserem Garten. Was kann ich dagegen tun?" Nachstehend aufgrund einer Google-Recherche...

Weiterlesen

Veitshöchheimer Ferienprogramm: Eulen und andere Greifvögel kennenlernen - Highlight: Auswilderung eines Greifvogels

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Der Falkner Harald Dellert kommt am Mittwoch 23.08.2023 um 10:30 Uhr, wie schon im Vorjahr, wieder im Rahmen des Veitshöchheimer Ferienprogramms auf die Wiese am alten Mainsteg. Greifvögel aus der Nähe anschauen und auf die Hand nehmen, wer möchte das...

Weiterlesen

Führung am „Rundweg Bio-Landwirtschaft und Wildlebensräume“ in Gadheim am 12. August 2023

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Rund um den Mittelpunkt Europas in Veitshöchheim-Gadheim bewirtschaftet Johannes Römert seine Felder nach den Anbaurichtlinien des Bioland-Verbands. Aber was genau heißt eigentlich Bio-Landwirtschaft? Was wächst dort auf den Feldern, wie landet es auf...

Weiterlesen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 20 > >>