Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog

kultur synagoge

Jüdisches Kulturmuseum Veitshöchheim beteiligt sich zum elften Mal an der unterfränkischen Museumsaktion "Kunst geht fremd" - Im JKM zu Gast ist eine historische Bing-Eisenbahn aus dem Jahr 1927

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Soviele Museen wie noch nie, nämlich 18 unterfränkische Häuser mit unterschiedlichen Konzepten und Schwerpunkten tauschen zum elften Mal ihre Kunst. 18 Ausstellungsstücke präsentieren sich noch bis 7. November 2021 in einem neuen, regionalen Umfeld, in...

Weiterlesen

Eine Spielzeugeisenbahn im Jüdischen Kulturmuseum - Vorführungen am Samstag 4.9. und Sonntag 5.9.2021 jeweils von 14 – 16 Uhr

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Im Rahmen der Aktion „Kunst geht fremd“ ist eine Spielzeugeisenbahn der Firma Gebr. Bing im Jüdischen Kulturmuseum ausgestellt. Ungefähr 100 Jahre alt ist die Bahn, die zwei Brüdern in Ebern gehörte. Die Bahn bietet einen Einblick in die Welt der Nürnberger...

Weiterlesen

Ergänzt um Stimmungsbericht der Künstlerin Sophie Brandes: Der Gitarrist Joe Krieg und der Saxophonist Dierk Rumig begeisterten mit Jazz-Klassikern beim dritten Sommerkonzert im Veitshöchheimer Syngogenhof - Eindrucksvoll gewürdigt von Sophie Brandes

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Der Gitarrist Joe Krieg und der Saxophonist Dierk Rumig zogen am Sonntagabend beim dritten Sommerkonzert im Veitshöchheimer Synagenhof die 50 Zuhörer mit ihrem spannenden, abwechslungsreichen und nicht alltäglichen Jazzprogramm "Art of Duo" in ihren Bann....

Weiterlesen

Beispielhaft: Inklusion hat beim Jüdischen Kulturmuseum Veitshöchheim einen enormen Stellenwert - Museologie-Studierende erstellten weitere taktile und digitale Info-Points

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

13 Museologie-Studierende erstellten weitere digitale Info-Konzepte für das Jüdische Kulturmuseum Veitshöchheim (JKM), die sie sowie ihre Umsetzung am Donnerstag-Abend im Foyer in Anwesenheit einiger Ehrengäste präsentierten. Im Vorjahr entwickelten zwölf...

Weiterlesen

Inklusion pur – Museologie-Studierende der Uni Würzburg entwickelten phänomenale taktile Modelle für Jüdisches Kulturmuseum Veitshöchheim

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Frischen Wind ins Jüdische Kultur-Museum Veitshöchheim brachten zwölf Studierende des Fachbereichs Museologie der Uni Würzburg. Unter der Leitung der Lehrbeauftragten Simone Doll-Gerstendörfer entwickelten sie in dem Bemühen, das Museum für möglichst...

Weiterlesen

Für 390.000 Euro neu konzeptioniertes und gestaltetes Jüdisches Kulturmuseum Veitshöchheim wird am 23. Juni 2019 eingeweiht

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Unter dem Titel „Schauplatz Dorf“ wird im Jüdischen Kulturmuseum Veitshöchheim (JKM) die Geschichte der jüdischen Gemeinde Veitshöchheim neu dargestellt. In Synagoge, Vorsängerwohnung (rechtes Gebäude) und jüdischem Wohnhaus (linkes Gebäude) wurde in...

Weiterlesen

50 Teilnehmer der bundesweiten Arbeitsgemeinschaft JÜDISCHE SAMMLUNGEN beeindruckt vom Jüdischen Kulturmuseum Veitshöchheim

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Gruppenbild mit den Tagungsteilnehmern der Arbeitsgemeinschaft Jüdische Sammlungen im Veitshöchheimer Synagogenhof. Die AG ist ein loser Zusammenschluss Jüdischer Museen und anderer Einrichtungen wie ehemalige Synagogen, Gedenkstätten, Bibliotheken,...

Weiterlesen

Jüdisches Kulturmuseum Veitshöchheim - Gemeinderat vergab für 28.000 Euro planerische Leistungen an Space4 für Neugestaltung der Dauerausstellung

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Einrichtung und Methodenvermittlung sind im 1994 eröffneten Jüdischen Kulturmuseum Veitshöchheim veraltet. Der Gemeinderat beauftragte deshalb in der letzten Gemeinderatssitzung einstimmig die Firma Space4 GmbH in Stuttgart mit den planerischen Leistungen...

Weiterlesen

Veitshöchheimer Arbeitskreis Inklusion traf sich am Europäischen Gleichstellungs-Protesttag zum Gedankenaustausch zur Barrierefreiheit des Jüdischen Kulturmuseums

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Ein Anliegen war dem AK Inklusion, wie man den Eingang ins Foyer des Seminargebäudes stufenlos schaffen kann. Das Jüdische Kulturmuseum Veitshöchheim, welches in der Gesamtanlage mit Synagogengebäude sowie Seminar- und Archivgebäude integriert ist, wurde...

Weiterlesen