Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Weihnachtswunschbaum für auch in Veitshöchheim lebende Flüchtlingskinder - Aktion des Innerwheel Clubs

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Wunschbaum agnes kranzfelder
Noch bis zum   12. Dezember 2014 hat der Inner Wheel Club Würzburg Hofgarten (Präsidentin Agnes Kranzfelder, Veitshöchheim) bei der Sparkasse Mainfranken in der Hofstraße einen Weihnachtswunschbaum aufgestellt.

An dem Weihnachtsbaum hängen über 200 Wünsche. Gedacht ist, auf diesem Weg Geschenke für bedürftige Menschen, insbesondere Kinder aus Flüchtlingsfamilien, zu sammeln.

Auch Flüchtlingskinder, die in Veitshöchheim leben, haben Wünsche mitgeteilt, die Agnes Kranzfelder versucht, zu erfüllen.

 

Für Rückfragen steht Frau Kranzfelder (Tel.: 0931 / 91301)  gerne zur Verfügung.

Flyer.jpg

Hier der Wortlaut der Presseveröffentichung des Inner Wheel Clubs:

Weihnachtswunschbaumaktion 2014 - Freude schenken und Kinderaugen zum Leuchten bringen

"Kinder in Not zu unterstützen, ist ein zentrales Anliegen des Inner Wheel Club Würzburg-Hofgarten. Gerade zur Weihnachtszeit spüren viele Kinder, dass sie sozial ausgegrenzt sind, denn ihre Eltern sind oft finanziell nicht in der Lage, auch nur kleine Weihnachtswünsche zu erfüllen. Viele Flüchtlingskinder sind mit ihren Familien in den Gemeinschaftsunterkünften in Würzburg und im Landkreis untergebracht – auch diese Kinder haben Weihnachtswünsche, genauso wie die vielen „Unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge“, die in sozialen Einrichtungen unserer Stadt Zuflucht und Schutz gefunden haben.

Um diesen Kindern und Jugendlichen eine Freude zu machen, haben die Frauen des Inner Wheel Club Würzburg-Hofgarten die Weihnachtswunschbaumaktion 2014 gemeinsam mit der Sparkasse Mainfranken Würzburg und mit Unterstützung des Rotaract Club Würzburg ins Leben gerufen.

Wir haben 211 Weihnachtwünsche von bedürftigen und benachteiligten Kindern zusammengetragen, auf bunten Wunschzetteln notiert und in durchsichtige Kugeln verpackt. Der Weihnachtsbaum der Sparkasse Mainfranken Würzburg ist mit diesen Kugeln geschmückt.

Wir richten nun die Bitte an Sie, diese Wünsche im Wert von jeweils ca. 25 Euro zu erfüllen.

Das ist ganz einfach:

Sie suchen sich einen Wunsch aus, pflücken die Weihnachtswunschkugel und wenden sich bitte an einen Mitarbeiter der Sparkasse. Dort wird man die Kugel öffnen und Ihnen den Wunschzettel überreichen.

Wenn Sie verbindlich zusagen, den ausgewählten Wunsch zu erfüllen, lassen Sie sich bitte mit Namen und Telefonnummer eintragen.

Wir bitten Sie dann, den Wunsch zu besorgen und Ihr Geschenk unverpackt bis zum 12. Dezember 2014 in der Sparkasse in der Hofstraße 9 in Würzburg abzugeben. Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenquittung aus.

Wir Inner Wheelerinnen werden die Geschenke dann liebevoll verpacken und diese rechtzeitig zum Heiligen Abend an die kleinen und größeren Empfänger verteilen.

Der Inner Wheel Club Würzburg-Hofgarten bittet nun um Ihre tatkräftige Unterstützung, um alle 211 Wünsche erfüllen zu können. Mit Ihrer Hilfe beteiligen Sie sich aktiv, indem Sie ein Weihnachtsgeschenk selbst aussuchen und so Kinderaugen zum Leuchten bringen.

Noch bis zum 12.Dezember 2014 können Sie zu den Öffnungszeiten der Sparkasse Weihnachtskugeln pflücken.

Unser besonderer Dank gilt Herrn Pfarrer Burkhard Hose, Friedenspreisträger der Stadt Würzburg 2014, der für diese Wunschbaumaktion die Schirmherrschaft übernommen hat."

Kommentiere diesen Post