Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Der Verkehr fließt wieder vom Kreisverkehr der Wü 3 am Norma-Markt in die Gartensiedlung

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

"Es gibt also doch noch Baustellen, wo Termine gehalten werden. Tolle Arbeit, die die Strabag-Arbeiter hier leisteten." Dieses Kompliment machte ein ansonsten sehr kritischer Veitshöchheimer Zeitgenosse. Die Rede ist von der Günterslebener Straße, die laut Bekanntmachung der Gemeinde vom 11. April 2022 bis August 2022 von der der Einmündung der Straße An den Fichtenäckern bis zur Wolfstalstraße und ab Juni auch die Zufahrt zum Kreisverkehr gesperrt war.
 

Gemäß dem am 5. April 2022 vom Gemeinderat erteilten Auftrag, hat es die Firma STRABAG AG in Schwarzach geschafft, termingerecht im vorgenannten Straßenabschnitt die Fahrbahn voll auszubauen, den Gehweg bis zur Wolfstalstraße zu pflastern, die Straßenbeleuchtung zu erneuern, die Bushaltestelle Wolfstalstraße ortseinwärts barrierefrei auszubauen und die Querungsstelle vor der Wolfstalstraße zur südlichen Bushaltestelle herzustellen (Baukosten laut Schätzung etwa 600.000 Euro). Die bisherige nicht eindeutige Vorfahrtsregelung an der Kreuzung wurde durch den Ausbau aufgelöst in eine abknickende Vorfahrtsstraße vom Kreisverkehr zur Günterslebener Straße.

die Bushaltestelle Wolfstalstraße ortseinwärts barrierefrei auszubauen 

und die Querungsstelle vor der Wolfstalstraße zur südlichen Bushaltestelle herzustellen. Die bisherige nicht eindeutige Vorfahrtsregelung an der Kreuzung wurde durch den Ausbau aufgelöst in eine abknickende Vorfahrtsstraße vom Kreisverkehr zur Günterslebener Straße.

Noch nicht ganz abgeschlossen ist die Abrundung von der Zufahrt zum Sportverein zur Wolfstalstraße, was die Verkehrsführung jedoch nicht behindert.

In einem weiteren Abschnitt wird nun noch in der Geithainer Allee eine Querungsstelle mit Mittelinsel oberhalb der Lindentalstraße zur Anbindung des Baugebiets Sandäcker eingebaut und die Asphaltdecke von der Helen-Keller-Straße bis zur WÜ3 erneuert.

Kommentiere diesen Post
H
Eigentlich gibt es nicht sicheres wie Haltestellenbuchten für ÖNPV Gäste, warum man die überall zurück baut und so den Verkehr künstlich ausbremst muss man auch nicht verstehen. der Verkehrssicherheit für Fahrgäste dient dies jedenfalls nicht.
Antworten
B
Jetzt kann die nächste Buckelpiste saniert werden .. Lindentalstraße, Goethestraße usw. usw. usw.
Antworten