Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Klasse 7 b des Gymnasiums Veitshöchheim errang 1. Preis beim bundesweiten Schulwettbewers "Echt kuh-l" 2020/2021 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

27 jubelnde Siegerinnen und Sieger: Die Klasse 7 b des Gymnasiums Veitshöchheim belegte im bundesweiten Schulwettbewerb „Echt kuh-l!“ vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft den ersten Platz ihrer Altersgruppe III.

Die Parallel-Klasse 7a belegte den vierten Platz.

Diesmal drehte sich alles um Nachhaltigkeit und Ernährung in der Landwirtschaft. Unter dem Motto „Obst und Gemüse – Bunte Schatzkiste der Natur!“ sollten Kinder und Jugendliche die Zusammenhänge von nachhaltiger Landwirtschaft und umweltgerechter Ernährung entdecken und verstehen.

Ingesamt beteiligten sich im zweiten Jahr des Wettbewerbs unter Corona-Bedingungen knapp 1.800 Kinder und Jugendliche der Klassen 3 bis 10 mit kreativen Beiträgen zum Thema Obst und Gemüse. 400 vielseitige Gestaltungs-, Medien- und Projektarbeiten wurden eingereicht. Die Jury und bei der Preisverleihung auch Julia Klöckner, Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, als Schirmherrin, waren begeistert von den ideenreichen und inhaltsstarken Beiträgen und beeindruckt vom großen Engagement der Teilnehmenden.

Ursprünglich sollte am 17. Juni 2021 die offizielle Preisverleihung die „Kuh-le Kuh“ im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft in Berlin stattfinden. Coronabedingt erfolgte nun bereits heute am 8. Juni die Preisverleihung durch die Bundesministerin mittels Videokonferenz im Klassenzimmer.

Das Paket mit der „kuh-len“ Kuh in Gold, den Urkunden und dem 1. Preis-Scheck  über 1.200 Euro war bereits letzte  Woche im Gymnasium eingetroffen.

Bundesministerin Julia Klöckner übergab nun in der Videoschalte symbolisch durch den Bildschirm die Goldene Siegerkuh an die Schülerin Leticia Löser (im Bild vorne mit ihrem Klassenkameraden Jan-Philipp Schramm), die die Trophäe in die Kamera hielt und die Fragen der Schirmherrin beantwortete u.a. ob die Klasse vorhat, die vorgestellten Rezepte als Gemeinschaftserlebnis nachzukochen.

 Vorstellung des Wettbewerbsbeitrags der Klasse 7 b auf einer eigens von ihr gestalteten Website (siehe nachstehender Link)

 

 

 

Fotos: Snapshots Dieter Gürz

Kommentiere diesen Post