Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Die Oldies hatten beim Königsschießen in Veitshöchheim die Nase vorn - Norbert Schinzler ist neuer Schützenkönig

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Auf dem Sofa die neue Königsfamilie mit v.l.n.r. Siggi Raum (1. Ritter), Norbert Schinzler (Schützenkönig), Markus Schreier (2. Ritter) und dahinter Roman Pfeuffer (2. Schützenmeisterr), Edgar Schmitt (Gewinner der Königsscheibe) und Gabriele Quast (Schützenmeisterin)

Auf dem Sofa die neue Königsfamilie mit v.l.n.r. Siggi Raum (1. Ritter), Norbert Schinzler (Schützenkönig), Markus Schreier (2. Ritter) und dahinter Roman Pfeuffer (2. Schützenmeisterr), Edgar Schmitt (Gewinner der Königsscheibe) und Gabriele Quast (Schützenmeisterin)

Bei der Austragung des 51. Königsschießens in der Vereinsgeschichte der Sportschützengesellschaft hatte ein 71jähriger mit einem 256-Teiler den besten Schuss der 33 Teilnehmer. Im Vorjahr schon zweiter Ritter, setzte Norbert Schinzler heuer noch einen drauf und präsentiert nun für ein Jahr die Schützenfamilie als Schützenkönig. Dabei hatte der Senior im April des Vorjahres nicht mehr als zweiter Bezirksschützenmeister kandidiert, da er aus gesundheitlichen Gründen kürzer treten wollte.

Dem Ehrenmitglied des unterfränkischen Schützenbezirks zur Seite steht als erster Ritter der auch schon 70jährige Siggi Raum mit einem 428 -Teiler zur Seite. Das Trio der Königsfamilie komplettiert als zweiter Ritter Markus Schreier, der einen 486-Teiler schoss. Einen Kronprinz gibt es heuer mangels Beteiligung Jugendlicher nicht. Die von der bisherigen Schützenkönigin Brigitte Wegner gestiftete Königsscheibe verdiente sich Edgar Schmitt mit einem 44-Teiler.

Erst gut eine Stunde vor der Feier mit Proklamation im Restaurant Rokoko hatten 33 Mitglieder der Schützenfamilie im Vereinsheim das Königsschießen ausgetragen. Dazu hatte jeder Teilnehmer einen Schuss frei oder aufliegend mit ein und demselben Vereinsgewehr. Die getroffene Zielscheibe fiel sofort in einen darunter hängenden Kasten, so dass der Schütze seinen Treffer nicht sehen konnte.

Die alte Königsfamilie mit Schützenkönigin Brigitte Wegner, erster Ritterin Silke Wolfrum und zweitem Ritter Norbert Schinzler hatte sich während der Austragung im Schützenheim mit einem Sektempfang verabschiedet.

Weitere Pokale gewannen beim Königsschießen:

  • SSG-Pokal - Sabine Köbler
  • Leo Rummel Pokal - Sabine Köbler
  • Senioren-Pokal - Bernhard Köbler
  • Gourmetscheibe - Gerd Backmund
  • Jugendpokal - Patrick Fernsemer
  • Hubertuspokal - Patrick Fernsemer
  • Pistolenpokal - Marius Stach
  • Meisterscheibe LG - Bernhard Köbler
  • Meisterscheibe LP - Markus Schreier
  • Bogen-Pokal - Patrick Fernsemer
  • Bogen-Pokal Jugend - Joshua Herbert
  • Meisterscheibe Bogen - Moritz Bukowski
Die Oldies hatten beim Königsschießen in Veitshöchheim die Nase vorn - Norbert Schinzler ist neuer Schützenkönig

Kommentiere diesen Post