Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Gemeinde fördert für weitere vier Jahre Turntalentschule der TG Veitshöchheim

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

In das Rahmenprogramm der Veitshöchheimer Sportlerehrung im März 2016 war auch die Turntalentschule der TGV mit eingebunden.
In das Rahmenprogramm der Veitshöchheimer Sportlerehrung im März 2016 war auch die Turntalentschule der TGV mit eingebunden.

In das Rahmenprogramm der Veitshöchheimer Sportlerehrung im März 2016 war auch die Turntalentschule der TGV mit eingebunden.

Gemeinderatsbeschluss:

Im Mitteilungsblatt Nr. 39 der Gemeinde war im Bericht über die Gemeinderatssitzung vom 20.9.2016 zu lesen

"Antrag auf Verlängerung der Bezuschussung der Turntalentschule auf weitere 4 Jahre

Das Gremium stimmt der Folgeförderung der DTB Turntalentschule zur Unterstützung der Finanzierung der TTS-Trainerstelle für weitere 4 Jahre mit einem jährlichen Zuschuss von 5.000 € zu, vorausgesetzt der Deutsche Turnerbund erteilt eine weitere vierjährige Prädikatsvergabe.“

Ausführungen über die TTS auf der Homepage der TGV:

DTB-Turntalent-Schulen sind professionelle geführte Einrichtungen mit einheitlichen Qualitätsstandards zur Förderung von jungen Turntalenten. Der Einstieg in die Turn-Talentschule beginnt bei den "Rondats" für Mädchen im Alter von 5 bis 6 Jahren.

Durch gezielte Aufbau- und Trainingsarbeit in den letzten Jahren, stetige Weiterbildung und Qualifizierung unseres Trainerteams sowie der erzielten sportlichen Erfolge erhielt die Turngemeinde Veitshöchheim 1877 e.V. im Rahmen der Ausrichtung der Bayerischen Meisterschaften im Mai 2009 das Prädikat „DTB-Turn-Talentschule" des Deutschen Turnerbundes.

In der Einsteigergruppe "Rondat I" trainieren wir 2 mal wöchentlich 1,5 Stunden. Aufgrund der Nachfrage und um auch weiterhin in kleineren Gruppen arbeiten zu können, haben wir unser Angebot auf zwei Gruppen ausgeweitet. Die Ausbildungszeit umfasst vorerst ein Schuljahr und kann um ein weiteres Jahr verlängert werden. Während dieser max. 2-jährigen Ausbildung sind keine Wettkämpfe vorgesehen. Kinder der Einsteigergruppe "Rondat II" können aber auch wenn sie möchten bereits an Wettkämpfen teilnehmen.

Unser Ziel ist in erster Linie die Schaffung allgemeiner sportlicher Grundlagen durch laufen, klettern, balancieren, rollen... sowie die Freude an Bewegung zu fördern. In Auseinandersetzung mit bestimmten Trainingsvorgaben sammeln die Mädchen eigene Bewegungserfahrungen durch motorisches Lernen mit turnerischem Schwerpunkt.

Einsteigergruppe - Rondat I - kein Wettkampf
Montag, 15.00 - 16.30 Uhr, TGV-Sportzentrum - Rudi-Sebold-Halle
Leitung: Helga Zott/Florian Neubauer
Donnerstag, 14.00 - 15.30 Uhr, TGV-Sportzentrum - Rudi-Sebold-Halle
Leitung: Carolin Fischer/Florian Neubauer

Einsteigergruppe - Rondat II - Wettkampf möglich
Mittwoch, 17.00 - 19.00 Uhr, Dreifachturnhalle Veitshöchh
eim
Leitung: Carolin Diedering
Freitag, 15.00 - 17.30 Uhr, Dreifachturnhalle Veitshöchheim
Leitung: Bärbel Krug

Unsere einzelnen Turngrupen sind:
Die "Rondats" - Grundlagenausbildung
Die "Flick-Flacks" - Wettkampfturnen P-Stufen und LK 1-3
Die "Saltis"- Wettkampfturnen AK und Kür

Kommentiere diesen Post