Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Benefizkonzert "Die Nacht der Evergreens" von Petra Prinz & Band am 21. Oktober zugunsten der Veitshöchheimer Feuerwehr in den Mainfrankensälen

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Benefizkonzert "Die Nacht der Evergreens" von Petra Prinz & Band am 21. Oktober zugunsten der Veitshöchheimer Feuerwehr in den Mainfrankensälen

Benefizkonzert "Die Nacht der Evergreens"

 

"Erleben Sie ein buntes Feuerwerk von unvergesslichen, internationalen Melodien aus sieben Jahrzehnten. Von Benny Goodman, den Schlagern der 50er und 60er Jahre bis hin zu Abba verzaubern wir Sie mit den schönsten Melodien und Erinnerungen aus dieser Zeit und laden Sie herzlich ein, mit uns zu träumen."

 

Mit diesen Worten lädt die Würzburger Sängerin Petra Prinz am 21. Oktober 2017, 20 Uhr zu ihrem diesjährigen Benefizkonzert, dieses Mal zugunsten der Freiwilligen Feuerwehr Veitshöchheim, in die Mainfrankensäle ein. Petra Prinz hat unter dem Titel "Die Nacht der Evergreens" weltberühmte musikalische Highlights in einer bunten Reise quer durch Europa und über den Großen Teich bis hin nach Amerika für ihr Publikum zusammengestellt. Präsentiert werden Klassiker von Edit Piaf, Caterina Valente, Peter Kraus bis hin zu Whitney Houston und Al Jarreau.

 

In der "Nacht der Evergreens" wird die charmante Sängerin begleitet von Rupert Bachmaier an der Gitarre, Dirk Schade am Bass, Schlagzeuger "Ray" Raimund Beck und dem Pianisten Joachim Werner sowie im Backgroundchor von Hermine Fischer, Kerstin Hohm und Thomas Stein.

In der "Nacht der Evergreens" wird die charmante Sängerin begleitet von Rupert Bachmaier an der Gitarre, Dirk Schade am Bass, Schlagzeuger "Ray" Raimund Beck und dem Pianisten Joachim Werner sowie im Backgroundchor von Hermine Fischer, Kerstin Hohm und Thomas Stein.

International begeisterte Petra Prinz als der deutsche Beitrag zur europäischen Kulturwoche an der Deutschen Botschaft in Riad, Saudi Arabien. Regional und überregional seit Jahren bekannt ist ihr Engagement in zahlreichen Benefizkonzerten vor allen für Kinder.

 

Mit dem diesjährigen Benefizkonzert unter der Schirmherrschaft des Veitshöchheimer Bürgermeisters Jürgen Götz soll die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr Veitshöchheim aktiv unterstützt und mit dem Erlös geholfen werden, die lebensrettende Ausstattung der "Helfer vor Ort" - Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Veitshöchheim für die Region weiter zu optimieren.

 

Zunächst 1994 im Landkreis München als Pilotprojekt gestartet, wurde das äußerst effiziente "Helfer vor Ort - HvO" genannte System bayernweit ausgebaut und ist seit 2001 fester Bestandteil der Rettungskette bei einem medizinischen Notfall in Veitshöchheim. Aufgabe der HvO ist es, in den ersten Minuten die Erstversorgung des Patienten zu übernehmen und somit das "therapiefreie Intervall", also den Zeitraum zwischen dem Eintritt des medizinischen Notfalls und dem Eintreffen von Rettungsdienst/Notarzt zu verkürzen. Das Personal wird aktuell von der Freiwilligen Feuerwehr, Mitgliedern der Wasserwacht und seit Januar 2017 tagsüber von Soldaten der Bundeswehrkaserne Veitshöchheim gestellt und leistet bei rund 280 Einsätzen pro Jahr professionelle Erste Hilfe.

 

Konzertbeginn: 20:00 Uhr, Einlass ab 19:30 Uhr

Kartenvorverkauf 16,00 €, ermäßigt 12,00 € in der Tourist Information Mainfrankensäle Veitshöchheim

Abendkasse 18,00 €

 

Fotos D. Gürz von Petra Prinz & Band beim letzten Auftritt in den Mainfrankensälen im Dezember 2015

Plakatbild: Harald Wiedmaier

Kommentiere diesen Post