Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Konzert der Chöre aus drei Ländern am 26. Mai - Sing- und Musikschule Veitshöchheim mit Gästen aus Belgien und Frankreich

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Der Projektchor der Sing- und Musikschule Veitshöchheim feierte im Dezember sein 20jähriges Jubiläum

Der Projektchor der Sing- und Musikschule Veitshöchheim feierte im Dezember sein 20jähriges Jubiläum

Chöre aus drei Ländern werden am Freitagabend, 26. Mai, um 19 Uhr in der Kuratiekirche Veitshöchheim zu hören sein. Neben dem Kgl. Kirchenchor St. Cäcilia aus dem deutschsprachigen Gebiet Belgiens, der zum ersten Mal in der Region auftritt, werden ein Kinderchor aus der Partnergemeinde Pont L´Éveque aus Frankreich sowie  der Kinderchor der Sing- und Musikschule Veitshöchheim und der Projektchor Veitshöchheim der Sing- und Musikschule auftreten.

 Alles fing mit der Anfrage des 30-köpfigen Männerchores aus Lontzen an, ob man ihn bei der Organisation eines Konzerts in Veitshöchheim anlässlich seiner jährlichen Chorreise unterstützen könne. Schnell war dann die Idee geboren, gemeinsam mit dem Projektchor einige Stücke zu singen. Und so gingen seit Sommer 2016 E-Mails hin und her, wurden Telefonate geführt und Noten ausgetauscht.

Als dann noch klar war, dass zeitgleich die französische Partnerstadt einen Kinderchor zu ihrem jährlichen Besuch in Veitshöchheim mitbringen würde, erweiterte man die Planung zum „Drei-Länder-Konzert“. Die deutschen Kinder lernen fleißig französische Texte und die französischen Kinder üben mit Begeisterung deutsche Lieder, so dass auch die Kinder gemeinsam singen werden.

So dürfen sich die Besucher auf ein eindrucksvolles Klangerlebnis dieser vier Chöre freuen.

Die Leitung des Konzerts haben Edgard Meyer (Lontzen), Brigitte Machinal (Pont-l’Évêque) und Dorothea Völker (Veitshöchheim). Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Der Kinderchor der SMSV beim Sternsingen im Dezember

Der Kinderchor der SMSV beim Sternsingen im Dezember

Kommentiere diesen Post