Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Die 260 Wohnheinheiten im neuen Baugebiet Sandäcker erhalten nun doch eine zweite Zu-/Ausfahrt

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Die 260 Wohnheinheiten im neuen Baugebiet Sandäcker erhalten nun doch eine zweite Zu-/Ausfahrt

Zum Planentwurf vom 4. April 2016 hatte die Bauverwaltung der Gemeinde 33 Träger öffentlicher Belange zur Abgabe einer Stellungnahme bis zum 29.04.2016 aufgefordert. Daneben gingen elf Einwände und Anregungen im Rahmen der frühzeitigen Bürgerbeteiligung ein. Mit diesen sowie mit verschiedenen Änderungen des Bebauungsplans aufgrund von Gesprächen mit Grundstückseigentümern befasste sich nun der Gemeinderat in der Sitzung am 20. September 2016.

Im Mittelpunkt stand dabei eine Sammlung von 200 Unterschriften, die in erster Linie Anwohner der Günterslebener Straße initiiert hatten. Gefordert wurde von diesen, die zusätzliche Verkehrsbelastung durch 260 Wohneinheiten, davon 102 im Geschosswohnungsbau, auf mindestens zwei Zufahrten zum Neubaugebiet zu verteilen.

Einstimmig folgte der Gemeinderat diesem Begehren und beschloss, dass das Baugebiet „Sandäcker“ neben der bisher geplanten Zufahrt über die Günterslebener Straße eine zweite Erschließungsachse über die Geithainer Allee erhält.

Über weitere Änderungen des Bebauungsplans und zum weiteren Verfahren wird noch berichtet.

Kommentiere diesen Post

Hubert 10/07/2016 22:18

Schade das hier Kommentare die nicht der Meinung des Autors sind nicht veröffentlicht werden!

Dieter Gürz 10/07/2016 22:32

Hier werden nur identifizierbare Kommentare veröffentlicht - man sollte schon die Zivilcouarage haben, nicht nur anonym seine Meinung zu sagen