Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Posts mit #kultur theater-kabarett tag

Bericht des Theaters am Hofgarten über die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen - Heuer wegen Corona keine Neuinszenierungen

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Die neue/alte Vorstandschaft des Theaters am Hofgarten v.l.n.r. Peter Kern (Leiter Bühnentechnik), Alexander Götz (2.Vorstand), Stefanie Wernert (ausscheidende Schriftführerin), Bernd Schäfer (1. Vorstand), Sabine Sommer (ausscheidende Schatzmeisterin),...

Weiterlesen

Günther Stadtmüller, die Achte: Auch zu Pfingsten soll die frohe Botschaft nicht fehlen

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Man kann wieder unbeschwert… ……in den Biergarten…..dank…na wem schon… Wir feiern Pfingsten und da heißt es, es sei das Fest des heiligen Geistes. Der fliegt da durch die Atmosphäre, um zu schauen, ob da wäre irgendwo bei irgendwem zwischenzeitlich ein...

Weiterlesen

Vorsicht ist geboten! - Günther Stadtmüllers siebte Corona-Worte am Montag

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Günther Stadtmüller: "Was macht man nicht alles, wenn man nicht so ganz unbeschwert aus dem Haus kann. Man r(d)ichtet sich ein: Vorsicht ist geboten Es ist wieder Samstagmorgen, Zeit, den Einkauf zu besorgen. Frau Amanda steht bereit, laut sie „Henry,...

Weiterlesen

Günther Stadtmüllers sechste Worte am Montag: Es geht aufwärts - Wir haben wieder Bier und Spiele

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Es gärt in uns`rer Republik, der Protest wird lauter. Manchem schon der Kragen platzt, auf die Pauke haut er. Er reißt die Maske vom Gesicht, er motzt und protestiert. Er fühlt sich von der Obrigkeit nicht richtig informiert. Theorien machen sich in vielen...

Weiterlesen

Ergänzt um Zwischenfazit Herbert Schmidt - Autorenlesung des Veitshöchheimers Günther Stadtmüller im Internetcafé für Senioren mit Link auf Video

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

In der Reihe "Themen aus Kunst, Kultur und Literatur" des Internetcafés VON SENIOREN FÜR SENIOREN war heute um 14 Uhr der Veitshöchheimer Kabarettist und Autor Günther Stadtmüller Gast im Virtuellen Stammtisch. Stadtmüller las aus seinem Buch „ Zuletzt...

Weiterlesen

Günther Stadtmüllers nächste Corona-Runde, die fünfte: Lichtblick in haarigen Zeiten

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Meine Herr`n, was bin ich froh, endlich hat mein Figaro seinen Laden wieder offen und ich kann berechtigt hoffen, dass es ihm dann auch gelingt, wenn er seine Schere schwingt, mich am Kopf so zu gestalten, dass mich die Leute wieder halten für den, den...

Weiterlesen

Nun schon zum vierten Mal: Alle reden von Corona, Veitshöchheimer Kabarettist Günther Stadtmüller schreibt darüber

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

The never ending story - Neues von der Front - 4. Teil 4.5.2020 Überall auf dieser Welt, da macht man sich Gedanken, wie weist man das Corona-Virus schnellstmöglich in die Schranken. Es wird palavert, diskutiert von Kuba bis Georgien. In der Zeitung liest...

Weiterlesen

Verse von Günther Stadtmüller zur Wieder-Öffnung der Baumärkte in Bayern

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Juhu Die Nachricht, sie klingt wunderschön, lässt Männer wieder hoffen, die Baumärkte sind ringsherum seit Montag wieder offen. Man findet endlich wieder Halt, schlimm war’s, welch ein Übel, Schrauben hatte man genug, aber keine Dübel. Die waren alle...

Weiterlesen

Gedanken zu Corona in Reimform des Veitshöchheimer Kabarettisten Günther Stadtmüller

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Corona treibt sein Unwesen Es schleicht ein Virus durch das Land und hält uns fest in seiner Hand: befällt die Leute, streckt sie nieder. Es schmerzen Nase, Lunge, Glieder. Bei manchem ist es noch viel schlimmer, es rafft ihn hin und zwar für immer. Lange...

Weiterlesen

Extra-Tipp zur Aufheiterung in der Corona-Krise: Das fränkische Comedy-Duo Heißmann + Rassau heute Abend im BR-Fernsehen

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Begleitet von zwei Tänzerinnen der Tanzsportgarde Veitshöchheim als Nonnen haben die beiden Fürther Komödianten Volker Heißmann und Martin Rassau erst Mitte Februar in Veitshöchheim bei der "Fastnacht in Franken" das Publikum begeistert, als sie u.a....

Weiterlesen

Severin Groebner brachte im Veitshöchheimer Bacchuskeller seinen schwarzen Humor über die Apokalypse der Menschheit schlau und lustig auf die Bühne

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

U.W.G.-Vorsitzender Martin Issing begrüßt den Kabarettisten Severin Groebner (Foto U.W.G.) Nun schon zum 16. Mal in Folge lud die U.W.G. Veitshöchheim e.V. traditionell am Faschingsdienstagabend zum Kabarett in den Bacchuskeller. Vor fast ausverkauftem...

Weiterlesen

Für den Veitshöchheimer Kabarettist Günther Stadtmüller war der Neujahrsempfang der Gemeinde ein SUNDAY FOR FUTURE

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Nachdem Günther Stadtmüller 2015 beim ersten Neujahrsempfang in der Ägide von Jürgen Götz als Bürgermeister selbst für sein jahrzehntelanges kulturelles Engagement als Gründer und Spiritus Rector des Kabaretts "Frei & Frank" sowie als Regisseur fünf Jahre...

Weiterlesen

Mit tollen schauspielerischen Leistungen, farbenfrohen Bühnenbildern und Kostümen, Musik, Feuerwerk und Nebelschwaden verzückte das Theater am Hofgarten mit DIE SCHÖNE UND DAS BIEST über 700 große und kleine Märchenfans

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

"Eine perfekte Inszenierung, genial umgesetzt, einfach märchenhaft, meisterhaft schön, die werden immer besser" so lauteten die Superlative von Besuchern des Märchenspiels "Die schöne und das Biest", das als Walt-Disney-Zeichentrickfilm im Jahr 1991 weltberühmt...

Weiterlesen

DIE SCHÖNE UND DAS BIEST bringt Weihnachtsstimmung in die Mainfrankensäle - Märchenaufführung des Theaters am Hofgarten am 4. Adventssonntag

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Die 18 Mitwirkenden, darunter sieben Kinder und Jugendliche des Märchenspiels in zwei Akten "Die schöne und das Biest" von Ina Raßbach-Bernscheid am Sonntag, 22. Dezember 2019, 15.00 Uhr und 17.30 Uhr in den Mainfrankensälen v.l.n.r. vorne Adrian Kneitz...

Weiterlesen

Gelungene Welturaufführung der vergnüglichen Revue CAFE HAUTNAH des Theaters am Hofgarten in den Mainfrankensälen mit der neuen Regisseurin Lise Gold

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Einer der Höhepunkte der vergnüglichen und mitunter turbulenten Welturaufführung der Inszenierung der Revue "Café Hautnah" aus der Feder der neuen Regisseurin Lise Gold war der tolle Auftritt von Marina Bertignoll, als diese als Barsängerin Juliane Seifenblase...

Weiterlesen

Veitshöchheimer Theater am Hofgarten inszeniert Café Hautnah-Revue aus der Feder der neuen Regisseurin Lise Gold - Premiere am 16. November 2019

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Probenfoto vom Laien-Ensemble des Theaters am Hofgarten v.l.n.r. hinten Luca Schenk, Sonja Binde, Birgit Wolf-Kroll, Charmaine Brunzel, Sabine Werner, Manuel Seemann, Marina Bertignoll und Jürgen Eißner, Bildmitte Regisseurin Lise Gold, Technischer Leiter...

Weiterlesen

1 2 3 4 5 > >>