Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Posts mit #kultur gemischtes tag

MP-Serie Heimat hat Zukunft in Veitshöchheim - Tag 4 Online-Tagebuch - Kultur und Originale

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

VEITSHÖCHHEIM (cat) Wenn es um ein Gefühl von Heimat geht, ist dies oft mit bestimmten Menschen oder Plätzen verbunden. Originale, die jeder in der Gemeinde kennt – oder Institutionen, die schon Generationen von Bewohnern eines Ortes aufgesucht haben....

Weiterlesen

Große Mainpost-Serie "Heimat hat Zukunft" nimmt vom 8. bis 12. Februar Veitshöchheim im Live-Blog unter die Lupe

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Wer in Städten wie Schweinfurt und Würzburg oder den mehr als 200 Gemeinden und rund 1000 Ortschaften zwischen Rhön, Spessart, Hassbergen und Steigerwald lebt, hat in vielerlei Hinsicht ein bevorzugtes Plätzchen auf diesem Planeten ergattert", meint die...

Weiterlesen

Vortrag Dr. Roland Flade „Jüdische Familiengeschichten aus dem Landkreis Würzburg“ im Veitshöchheimer Sitzungssaal am 25. Februar 2016

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Die Maschinenbau-Anstalt Gaukönigshofen im Jahr 1923 Julie Laßmann und ihre Klavierschüler bei einer Faschingsfeier in Rimpar und Lazarus Ehrenreich (mit Vollbart) am Vorstandstisch der Turngemeinde Höchberg. Die Simon Höchheimer-Gesellschaft Veitshöchheim...

Weiterlesen

"Lieder, die wie Brücken sind" - 150 Besucher sehr spendenfreudig bei gelungener Benefiz-Kleinkunst-Veranstaltung des Veitshöchheimer Asylhelferkreises - Erlös 1650 Euro

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

"Andere Länder - andere Sitten!" - Sehr gewöhnungsbedürftig war für viele Besucher das Begrüßungszeremoniell, das beim Kleinkunst-Abend in der Schulaula der Sänger und Tänzer Muhammed mit seinen elf syrischen Landsleuten aus der Notunterkunft Kaserne...

Weiterlesen

Begrüßungslied syrischer Flüchtlinge bei Benefizveranstaltung "Hand in Hand" des Asylhelferkreises am 28.10.2015 - Premiere der Veitshöchheimer Kleinkunst

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Bei der Benefizveranstaltung werden die Gäste, wenn nichts dazwischen kommt, auch ein Begrüßungslied von ein paar syrischen Flüchtlingen zu hören bekommen - arrangiert von Bernhard von der Goltz Das Schwander-Goltz-Duo mit dem syrischen Sänger Muhammed Über...

Weiterlesen

5. Jongliervarieté am Gymnasium Veitshöchheim: atemberaubende, grandiose Mammut-Show zog 1.100 Besucher in ihren Bann

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

In den letzten beiden Schulwochen verwandelte sich die Aula des Gymnasiums Veitshöchheim in eine Welt voll Glanz und Glamour. Unter dem Motto "It's Showtime" inszenierte die Jongliergruppe "Drunter & Drüber" des Gymnasiums ein Spektakel der ganz besonderen...

Weiterlesen

SHG Veitshöchheim lädt ein zur Fahrt zur Napoleon-Landesausstellung nach Ingolstadt

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Am Samstag, 11. Juli 2015 unternimmt die Simon-Höchheimer-Gesellschaft zusammen mit den „Freunden der Würzburger Residenz“ eine Tagesfahrt nach Ingolstadt und Neuburg an der Donau. Der Bus fährt bereits um 06:00 Uhr vom Parkplatz an den Mainfrankensälen...

Weiterlesen

Simon-Höchheimer-Gesellschaft Veitshöchheim lädt am 16. April ein: „Armenien – Archäologie und Kulturgeschichte“

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Am Donnerstag, den 16.04.2015, um 20 Uhr begrüßt die Simon-Höchheimer-Gesellschaft Veitshöchheim (SHGV) Dr. Elisabeth Völling, Archäologin und ausgewiesene Expertin der Kulturgeschichte Armeniens zu einem öffentlichen Vortrag. Der Eintritt ist frei. Armenien...

Weiterlesen

An Ostern vor 70 Jahren: Wie Veitshöchheim das Kriegsende erlebte - am 6.4.1945 kamen die Amerikaner

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Zeugnis des Krieges im Veitshöchheimer Hofgarten: Am 31. März 1945 wurde die 1772/73 vom Stukkateur Materno Bossi und dem Hofbildhauer Johann Peter Wagner erstellte Kaskade durch eine Fliegerbombe, die eigentlich die außerhalb der Hofgartenmauer angrenzenden...

Weiterlesen

25 Jahre Landkreiskulturherbst 2014 - Auch Veitshöchheim macht mit

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Link auf Programmheft (pdf) Seit 25 Jahren heißt die schönste Jahreszeit im Landkreis Würzburg „Kulturherbst“! 1990 begann die Erfolgsgeschichte der drei herbstlichen Veranstaltungswochen mit 50 Einzelveranstaltungen. Im 25. Jubiläumsjahr präsentieren...

Weiterlesen

"Wir schauen zu, wie die Historie verfällt" - Ortschronist Thomas Struchholz sieht dringenden Handlungsbedarf an den fast 100 Jahre alten Franzosenmäuerchen

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Fotos Thomas Struchholz "Die fast 100 Jahre alten Franzosenmäuerchen, die noch heute die Straße „An der Steige“ säumen, sind ein Zeugnis aus der Zeit des Ersten Weltkriegs, als französische Kriegsgefangene in Veitshöchheim zur Zwangsarbeit eingesetzt...

Weiterlesen

Ursula Dittmer faszinierte mit ihren Frauengestalten aus "Fasanthiola"

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

In eine magische, mittelalterliche Welt, die „Fasanthiola“ heißt, entführte 80 Minuten lang die Veitshöchheimer Autorin Ursula Dittmer bei ihrer Lesung die fast atemlos ihrem Vortrag lauschenden Zuhörer im vollbesetzten großen Raum der Galerie Zeitweise....

Weiterlesen

Veitshöchheimer Flaniermeile am Mainufer wurde zur grandiosen Openair- und Kunst-Bühne

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

02Kunst Jose Sanchez von Dieter Gürz Gelungene Symbiose zwischen Kunst, Natur und Unterhaltung bei der „Promenadenmischung“ Link auf Fotoalbum Promenadenmischung Link auf Video Dogdancing Erika Sesse und Irish Dance mit José Sánchez Link auf Bericht über...

Weiterlesen

„Promenadenmischung“ mit Kunst, Musik und Aktionen am 2. Juni 2011 (Vatertag) entlang der Veitshöchheimer Mainpromenande und Hobbykünstlermarkt in den Mainfrankensälen

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

kontiki von Dieter Gürz Kunst, Musik, Tanz, Jonglage und weitere Aktionen gibt es zuhauf bei der Neuauflage der am Vatertag 2009 so erfolgreichen „Grünflächenunterhaltung“ . Die gemeindliche Kulturreferentin Karen Heußner, die zusammen mit Ilse Feser,...

Weiterlesen