Overblog Folge diesem Blog
Edit page Administration Create my blog

Veitshöchheimer Agenda 21: Leitbild Soziales -Thema: Menschen mit Beeinträchtigungen

Logo Veitshöchheimer Agenda-Arbeitskreis

Mit diesem Thema beschäftigte sich u.a. der Arbeitskreis am 28.10.2010:

 

Der erblindete Dietmar  Beiderbeck berichtet von seinen Erfahrungen, insbesondere von den Schwierigkeiten, sein Laufevent zu organisieren.

Hier liegen Verknüpfungspunkte zu den angesprochenen Orts-Veranstaltungen: Seifenkistenrennen, Quattroballtunier oder einer Veranstaltung„Veitshöchheim bewegt sich.“

Es fehlt meist das Vertrauen zueinander und zu sich selbst. Dies schafft Abgrenzungen. Eine Verknüpfung mit den oben erwähnten Veranstaltungen könnte zu ungezwungenen, selbstverständlichen Begegnungen führen. Dies wird in dem sich bildenden Arbeitskreis weiter vertieft.

Veitshöchheim als ein Ort insbesondere mit blinden Bürgern weist zu viele nicht barrierefreie Verkehrswege auf (z.B. Zugang Rokokogarten, wildes Parken in der Ortmitte, ...).