Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Verein „Aktion.Wüstenwald e.V.“ mit Sitz in Veitshöchheim erringt Preise auf der Internationalen Fachmesse "Ideen - Erfindungen - Neuheiten (iENA2011) in Nürnberg

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Urkunden.jpg

Der im Mai neu gegründete Verein „Aktion.Wüstenwald e.V.“ mit Sitz in Veitshöchheim widmet sich unter dem Slogan „Wir machen Sonne zu Wasser!“ den Folgen der Klimaveränderung und der Notwendigkeit zum Grundwasserschutz, der Wassergewinnung durch CO2-freie Meerwasserentsalzung und der Wiederbegrünung von Wüsten und Trockengebieten.

Die verantwortlichen Vereinsgründer, der Niederbayer Thomas Lüftl und die Veitshöchheimerin Renate Herold stellten nun auf der Internationalen Fachmesse "Ideen - Erfindungen - Neuheiten (iENA2011) in Nürnberg ihre Vorhaben vor . 

Messestand-mit-Renate-und-Patrick.jpgiENA_Urkunde-IHK.jpgiENA_Urkunde-Silber.jpg

Dabei konnte der Vorsitzende Thomas Lüftl für seine Entwicklung "Aufwindkraftwerk mit Gasdruckthermie" sowohl die Silbermedaille für Einzelerfinder als auch den Sonderpreis der IHK-Mittelfranken in Empfang nehmen.

Lüftl: "Das ursprünglich für den Wüsteneinsatz entwickelte thermische Kraftwerk gilt inzwischen als ausgezeichnete

Nachverstromungsanlage für Biogasanlagen in Deutschland."

Der Verein hat sich auch für den Zayed Future Energy Prize in Abu Dhabi beworben.

 

 

Kommentiere diesen Post