Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Veitshöchheimer Klimaschutzmanager startet Veranstaltungsreihe "Kosten sparen - Klima schützen" - Auftakt am 6. November 2013

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Licht-und-Klimaschutz.jpgD

Der seit Oktober 2012 bei der Gemeinde angestellte Klimaschutzexperte Jochen Spieß teilt mit:

vorstellungbuerger 6.11.2012 aUm die von Bund und Land angestrebte Energiewende erfolgreich umzusetzen bedarf es der Mithilfe jedes Einzelnen. Doch nicht die Ziele der Regierung sondern der Erhalt unserer Umwelt für uns und die folgenden Generationen sollte uns zu aktiven Beiträgen zum Klimaschutz motivieren. Dass wir dabei oft noch Geld sparen können, ist nur wenigen Mitbürgern bewusst. Oft fehlt einfach das Wissen, welche Maßnahmen ökologisch und ökonomisch Sinn machen. Daher ist das Wissen von Fachleuten wie Energieberatern ebenso wichtig für den Klimaschutz wie die Information der Bevölkerung zu diesem Thema.


Im Winter 2013 /14 organisiert deshalb  das Klimaschutzmanagement der Gemeinde Veitshöchheim vier Informationsveranstaltungen unter dem Motto „Kosten sparen – Klima schützen“.

Die Veranstaltungen mit den Themen Licht, Wärme, Dämmung und Sonne sollen über diese Bereiche informieren, die neusten Entwicklungen aufzeigen und die Möglichkeiten der Nutzung erläutern.

Durch den richtigen Einsatz neuer Technologien wie LED-Leuchten, Wärmepumpen und Solaranlagen kann neben dem Beitrag zum Klimaschutz auch eine Reduzierung der Energiekosten bewerkstelligt werden.

Zu den jeweiligen Themen werden Fachleute eingeladen, die zu Ihrem Fachgebiet einen Vortrag halten und Informationen zu einer sinnvollen Nutzung liefern.


Die erste Veranstaltung mit dem Titel „Licht – Einsparpotential und Möglichkeiten von LED-Leuchten“ findet am 6. November 2013 um 19 Uhr in der Bücherei im Bahnhof statt.

Als Fachmann zu dem Thema referiert der Geschäftsführer von dando-art Daniel Schiel über die LED-Leuchten, die in den letzten Jahren zu Recht auf den Leuchtenmarkt drängen.

Entgegen der einfachen Glühbirne gibt es allerdings eine kaum überschaubare Fülle an Lichtfarben, Leuchtstärken, Bauformen und Typen.

Auch die Effektivität und die Haltbarkeit variieren ebenso sehr wie die Preise, so dass sich der Laie kaum zurechtfindet. Zu den Qualitätsmerkmalen wird Herr Schiel ebenso informieren wie zu den gestalterischen Möglichkeiten, die diese neue Leuchtenart bietet.

Eine Leuchtenausstellung bietet zudem die Möglichkeit einen optischen Eindruck der Varianten und Möglichkeiten von LED-Leuchten zu gewinnen.

Kommentiere diesen Post