Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Tanzsportgarde Veitshöchheim - Hohe Auszeichnung für Sylvia Schraut (geb. Wenger): BDK-Verdienstorden in Silber

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

TSGVEhrung2011Gesamtbild2
TSGVEhrung2011Gesamtbild2

von Dieter Gürz

Ehrungen bei der Galaprunksitzung der Tanzsportgarde Veitshöchheim (TSGV) am 19.2.2011 

auf dem Ehrungsfoto: vorne von links: Sabine Engelbrecht-Feser, Jeanine Ullrich, Sonja Hellwich, Monja Zorn, Melissa Lutz, Petra Zürrlein, hinten  von links: Axel Hübner FVF, Klaus Lutz, Jutta Prötzel, Ralph Henken, Andre Strohmenger, Sabrina Friedrichs, Sylvia Schraut, Bernhard Schlereth FVF, Susanne Schober-Günzel, Christian Hauser


Bei der zweiten Galaprunksitzung der Tanzsportgarde Veitshöchheim (TSGV) zeichnete der Präsident des Fastnachtsverbandes Franken (FVF) Bernhard Schlereth zahlreiche Aktive der TSGV aus.

Der Fastnachtsverbandspräsident lobte die TSGV als fitten und munteren, jungen Verein, der sich vornehmlich der Jugend und dem Tanzen widme. Deshalb habe er auch bewusst seinen Schriftführer Axel Hübner mitgebracht, der beim FVF fürs Tanzen zuständig ist, um zusammen mit diesem vor allem die zu ehren, die sich in diesem wirklich hervorragenden Verein um die Jugend kümmern.

TSGVEhrung2011BDKVerdienstordenSilber1
TSGVEhrung2011BDKVerdienstordenSilber

Die höchste Ehrung wurde dabei der Trainerin Sylvia Schraut, geborene Wenger zuteil. Ihr überreichte er den Verdienstorden in Silber des Bundes Deutscher Karneval. Diesen erhält nur, wer mindestens 25 Jahre aktiv ist. Mit Sylvia, so sagte Schlereth in seiner Laudatio, habe hat die TSGV eine Trainerin in ihren Reihen, die die erfolgreichste in Unterfranken sei. Sie habe in ihrer Trainerlaufbahn es geschafft, sei es beim VCC oder bei der TSGV, einmal einen Deutschen Meistertitel und drei Mal einen deutschen Vizemeistertitel neben zahlreichen Unterfränkischen und Fränkischen Titeln zu erringen. Selbst sei sie schon seit 1979 aktiv, zunächst als Tanzmariechen beim VCC bis 1988, dann dort bis 1998 in dessen Garden tanzend und ab 1988 Trainerin von den Kleinsten bis zu den Großen. Ihre Schautänze seien immer gut gewesen. So werde die am Rosenmontag geborene Geehrte auch mit ihrem neuesten Schautanz in der Fernsehsitzung "Fastnacht in Franken" am kommenden Freitag vertreten sein.

TSGVEhrung2011FVFEhrennadelSilber
TSGVEhrung2011FVFEhrennadelSilber 

Die FVF-Ehrennadel in Silber erhielten   Klaus Lutz (zweiter Vorstand, in der Jugendarbeit aktiv), Jutta Prötzel (Betreuerin, Mundschenkin, Organisatorin bei Vereinsfesten) und Ralph Henken (Jugendleiter, Fundusverwalter, Gardebetreuer).

TSGVEhrung2011FVFJugendauszeichnung
TSGVEhrung2011FVFJugendauszeichnung 

Die FVF-Jugendauszeichnung gab es für die Tanzmariechen Monja Zorn und Sonja Hellwich.

TSGVEhrung2011Verbandsorden
TSGVEhrung2011Verbandsorden 

Den FVF-Verbandsorden 2011 verdienten sich so Sabine Feser (Schriftführerin, Pressereferentin), Andre Strohmenger (Jugendleiter und Elferrat), Melissa Lutz (Trainerin und Jugendleiterin), Andrea Mucha (Betreuerin), Jeanine Ulrich (Flyergestaltung etc.), Susanne Schober-Günzel (Betreuerin), Petra Zürrlein (Betreuerin) und Sabrina Friedrichs (Betreuerin).

TSGVEhrung2011GesamtbildHelau
TSGVEhrung2011GesamtbildHelau

Kommentiere diesen Post