Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Letzter Kommandeurswechsel bei der Divison für Luftbewegliche Divisionen in Veitshöchheim - Umfassender Umbruch mit großen Veränderungen

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Generalmajor Erhard Drews zieht stolze Bilanz - Große Herausforderungen bewältigt - Brigadegeneral Benedikt Zimmer hat nun umfassenden Umbruch zu bewältigen

DLOAppellDrewsZimmer 05 Uebergabe Kammerer an Zimmerer 1a 

Die Kommandoübergabe über die DLO ist erfolgt: Generalmajor Erhard Drews (re.) wünscht seinem Nachfolger Brigadegeneral Benedikt Zimmer (li.) viel Glück und Kraft, als neuer Divisionskommandeur den Veränderungsprozess der nächsten zwei bis Jahre in der Veitshöchheimer Balthasar-Neumann-Kaserne zu gestalten und zum Abschluss zu bringen.  Am Ende dieses Umbruchs wird im Jahre 2015 ein neues Divisionskommando stehen, die 10. Panzerdivision, mit drei neu unterstellten Brigaden aus Bayern, Sachsen und Thüringen. Seinen Segen dazu gibt in der Bildmitte Generalleutnant Reinhard Kammerer, der auf der Ebene darüber zuständige Kommandeur Einsatz im Kommando Heer. 

DLOAppellDrewsZimmer 01 Einmarsch Musikkorps 1 DLOAppellDrewsZimmer 01 Einmarsch Musikkorps 3

Vorausgegangen war das immer wieder beeindruckende Schauspiel eines militärischen Appells, dem über 200 Ehren-Gäste aus Politik, Wirtschaft, dem öffentlichen Leben und dem Militär beiwohnten.

 LINK AUF DIASHOW

Zur Kommandoübergabe bildeten die im Karee angetretenen Abordnungen der Luftbewegliche Brigade 1, der Heerestruppenbrigade, der Divisionsttruppen und des DLO-Stabes, angeführt von der Ehrenformation mit dem Heeresmusikkorps 12 und dem Fahnenzug mit den Truppenfahnen stellvertretend für die Gesamtheit der über 14.000 Soldaten der Division einen imposanten militärischen Rahmen.


 

DLOAppellDrewsZimmer 03 Rede Drews 03 DLOAppellDrewsZimmer 03 Rede Drews 02 DLOAppellDrewsZimmer 09 Empfang 02 BegrueßungsRede Drews 1 DLOAppellDrewsZimmer 08 Gaeste 1 DLOAppellDrewsZimmer 08 Gaeste 2

"Ich hatte fast vier Jahre die Ehre und die Freude, diesen Großverband zu führen," sagte der scheidende Kommandeur Erhard Drews in seiner Abschiedsrede, die VIP-Gäste im windgeschützten Zelt im Rücken. Darunter befanden sich aus dem Bundestag die Abgeordneten Paul Lehrieder, Joachim Spatz und Rainer Erdel, aus dem Bayerischen Landtag die Präsidentin Barbara Stamm und die Abgeordneten  Manfred Ländner und Volkmar Halbleib, weiter Staatssekretär a.D. Walter Kolbow, Regierungspräsident Dr. Paul Beinhofer, Fürst Johann Friedrich zu Castell-Rüdenhausen, Generalstaatsanwalt Clemens Lückemann, die Polizeitpräsidentin Liane Matthes, den Präsidenten der Wehrbereichsverwaltung Süd Michael Brod sowie zahlreiche hochrängige Kommandeure aus dem militärischen Bereich.

Schon bei seiner Übernahme des Kommandos im Februar 2009 war nach den Worten von Drew die DLO im Aufbruch in die Zukunft. Nicht alle Erwartungen hätten sich erfüllt, manche Planung musste aufgegeben oder angepasst werden und neue Herausforderungen kamen zwischenzeitlich hinzu. So hatten sich laut Drews alle Truppenteile sehr kurzfristig auf die veränderten Rahmenbedingungen einstellen, die die Entscheidung der Bundesregierung zum Aussetzen der Einberufung zum Allgemeinen Wehrdienst mit sich brachte. Der Wechsel im Kommando der DLO falle nun in eine Zeit des umfassenden Umbruchs der Division, der praktisch bereits in diesem Monat schon begonnen habe.


 

DLOAppellDrewsZimmer 04 Abschreiten Front Kammerer Drews 4 DLOAppellDrewsZimmer 04 Abschreiten Front Kammerer Drews 2  
Generalleutnant Reinhard Kammerer schritt nach Drews Abschiedsrede mit diesem die Front der angetretenen Soldatenabordnungen der Division ab.


 

DLOAppellDrewsZimmer 09 Empfang 03 Rede Kammerer 1

Generalleutnant Reinhard Kammerer, der auf der Ebene darüber zuständige Kommandeur Einsatz im Kommando Heer, berichtete, dass Drews bereits am Tag zuvor die Heerestruppenbrigade außer Dienst stellte. Das Jägerregiment 1 wechselt nun zur ersten Panzerdivision. Die DLO werde zum Jahreswechsel auch bereits von der Aufgabe des Framework Head-Quarters entbunden. Abgegeben wurden laut Kammerer vom Inspekteur im Gegenzug zum Erhalt aller NH90-Transporthubschreiber auch bereits die CH53-Regimenter an die Luftwaffe abgegeben.

Die DLO werde nun im nächsten Jahr aufgelöst. Unter Drews Führung habe die DLO seit 2009 in all ihren Aufgabenfeldern große Erfolge erzielen können, vor allem in ihrer Ausrichtung auf den Einsatz. Als Highlight hob Kammerer hervor, dass noch unter der Verantwortung von Drews die ersten deutschen Kampfhubschrauber Tiger in der letzten Woche nach Afghanistan in den Einsatz verlegt werden konnten.

Drews habe die Weichen für die Zukunft gestellt. Die Luftbeweglichkeit gehe nun bruchfrei zur neuen Division "Spezielle Kräfte" nach Stadtallendorf. Drews werde nun als künftiger Chef des Amtes für Heeresentwicklung in Köln die Weichenstellungen im Heer wesentlich mit bestimmen.

Kammerer: "Hier in Veitshöchheim wird die künftige Division Süd, die neue" Zehnte", mit Verantwortung für die Brigaden in Frankenberg (Sachsen), in Cham und in Bad Reichenhall aufgestellt, die es aus ihren bisherigen Divisionen in Sigmaringen und Leipzig nach hier zu bringen gilt."

DLOAppellDrewsZimmer 05 Uebergabe Kommando 1 DLOAppellDrewsZimmer 06 Abmeldung Appell durch Zimmer Zimmerer übernimmt das Kommando

Die zentrale Aufgabe des Aufbaus der künftigen 10. Panzerdivision liegt laut Kammerer beim neuen Kommandeur Benedikt Zimmer in guten Händen. Der Generalleutnant nannte auch ihn einen Mann des Einsatzes mit Führungserfahrung auf allen Ebenen, zuletzt als Kommandeur der Panzergrenadierbrigade 41 in Torgelow, der bereits General der multinationalen Brigade Süd und später auch Kommandeur des deutschen Einsatzkontingents im Kosovo war. Er verfüge auch über langjährige Erfahrung im Einsatz-Büro-Stab und zuletzt in der neu geschaffenen Planungsabteilung des Ministeriums. Kammerer versprach alle Unterstützung, die das Kommando Heer leisten könne und wünschte Zimmer viel Erfolg, Soldatenglück und Gottes Segen.


wird noch ergänzt mit Bericht vom Empfang

 

 

herzte er.

Kommentiere diesen Post