Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

In der Veitshöchheimer Ortsmitte entsteht eine zweite Kneippanlage

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

kneippanlagerathaushof1klein
kneippanlagerathaushof
von Dieter Gürz

Veitshöchheims Bürger dürfen sich freuen. Angesichts des grandiosen Ansturms auf die Kneippanlage am Mainsteg entschloss sich Bürgermeister Rainer Kinzkofer, zu Frühlingsbeginn im Rathausinnenhof eine weitere Kneippanlage zu installieren. Im Bild bringen Bauhofmitarbeiter gerade das Stahlgerüst für das Fundament ein. Das Ortsoberhaupt und seine Kulturreferentin Karen Heußner sind sich einig, dass dieser Standort ideal ist. Liegt die neue Kneippanlage doch direkt am Hofgartenzugang, so dass hier die Besucher nach einer Führung durch den Hofgarten neue Kräfte sammeln können. Aber auch für seine 30 Bediensteten im Rathaus erwartet der Bürgermeister einen Motivationsschub. War doch die Mittagspause vielen bisher zu kurz, um den langen Fußmarsch zum Steg auf sich zu nehmen, um nach einem Gang durch das kühle Wasser wieder erfrischt und neu motiviert an die Arbeit zu gehen.

 

Kommentiere diesen Post

Bernd Wiek 03/31/2011 22:26


Das wurde auch Zeit!


Dieter Gürz 04/01/2011 16:46



Sollte ein Aprilscherz sein. Des Rätsels Lösung: In der Baugrube schufen Bauhofmitarbeiter ein Fundament für eine neue Halterung des Maibaumes.