Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Gemeinde kauft von Thomas Struchholz für 20.000 Euro nochmals 506 Veitshöchheimer Ortschroniken

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

StruchholzChronikPraesentation

Der Gemeinderat beschloss am 16. Juli 2013 mit 13 Ja-Stimmen bei  zehn Nein-Stimmens für die im Haushaltsjahr 2013 bereitgestellten Mittel in Höhe von 20.000 Euro weitere 506 Chroniken zu erwerben. Als weitergehende Verwendung legte das Gremium fest, künftig bei „Goldener Hochzeit“ und „75-jährigen Geburtstag“ von der Gemeinde eine Chronik als Präsent zu übergeben.

(Foto von der Vorstellung des 836seitigen Buches "Veitshöchheim - Eine Chronik aus Franken" mit über 1300 Abbildungen  in den Mainfrankensälen im Juli 2012 ).

 

Wie zuletzt auf Veitshöchheim News am 28.11.2012 berichtet, hatte der Gemeinderat bei der Vorberatung des Haushaltsplanes für das Jahr 2013  am 27.11. einstimmig dem sofortigen Kauf von 506 Chroniken zum Preis von 19.987 Euro  unter Ausschöpfung des Haushaltsansatzes 2012 beschlossen.

Nicht entsprochen wurde damals bei sieben Ja- und 16 Neinstimmen dem Antrag von Thomas Struchholz, ihm weitere 506 Ortschroniken für 20.000 Euro mit Mitteln des Haushaltsjahres 2013 zu Beginn des nächsten Jahres abzukaufen.

Über den Haushalts-Antrag der Veitshöchheimer Mitte, 20.000 Euro im Haushalt 2013 einzustellen, fand keine weitere Abstimmung mehr statt. Der Bürgermeister erklärte damals, dass diese Mittel im vom Kämmerer vorgelegten Haushaltsplanentwurf eingearbeitet sind.

Die SPD-Fraktion beantragte, dass im Rahmen der Verabschiedung des Haushaltsplanes 2013 (9. April 2013)  über die 2013 weiter zu kaufende Stückzahl entschieden wird und bis dahin interfraktionell der Bedarf geprüft und ein Verwendungsvorschlag ausgearbeitet wird. Gegen diesen Vorschlag wurden keine Bedenken erhoben.

 

Die Entscheidung hierüber erfolgte nun in der Sitzung am 16.7.2013.

Kommentiere diesen Post