Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Entenküken kullerten von der Rathausmauer

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

01-Enten-02-Marsch-zum-Hofgarten1.jpg 01-Enten-03-Rathaushofmauer.jpg

Für Aufsehen bei Passanten sorgte im Rathaushof ein Stock-Entenweibchen mit ihrem Nachwuchs. Acht Dunenküken kullerten gerade von der hohen Mauer am Eingang zum Rathaushof, als ein Radfahrer das Hoftor passierte.

  01-Enten-02-Marsch-zum-Hofgarten2.jpg 01-Enten-02-Marsch-zum-Hofgarten3.jpg 01-Enten-02-Marsch-zum-Hofgarten5.jpg 01-Enten-02-Marsch-zum-Hofgarten4.jpg

Dieser traute seinen Augen nicht. Schnurstracks folgten sie ihrer Mutter in gerader Formation durch die Außenbestuhlung des Ratskeller in den Hofgarten.

01-Enten-03-Hofgartenteich-2.jpg 01-Enten-03-Hofgartenteich-4.jpg 01-Enten-03-Hofgartenteich-3.jpg 01-Enten-03-Hofgartenteich-1.jpg

Wenig später waren nach dem Hinweis von Besuchern im Kleinen-Hofgartenteich eine Entenmutter mit ihren frisch geschlüpften Küken zu sichten, die sichtlich das Nass genossen. Bei genauerem Hinsehen war es jedoch schon von der Zahl her nicht die Entenfamilie von der Rathausmauer, die offenbar noch einige Zeit brauchte, um den Weg zum Wasser zu schaffen.

hofgarten Enten 1 hofgarten Enten 2

Außer Stockenten fristen auch noch andere Entenarten im Hofgarten ihr Dasein.

Kommentiere diesen Post