Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Die Bayerische Kammeroper Veitshöchheim feiert 2012 ihr 30. Jubiläum

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

70jApostolov01Intendant Dr. Blagoy Apostolov präsentiert zum letzten Mal den Mozartsommer in der Orangerie der Würzburger Residenz.

 

 

 

 

 

Als Hauptproduktion bringt er die komische Oper  PIMPINONE des deutschen Barockmeisters Georg Philipp Theleman.

Die Premiere ist am 22. Juni 2012 (Freitag), eine einzige Wiederholung am darauffolgenden 23. Juni (Samstag), jeweils um 19.30 Uhr. Preise der Karten: 30,  25 und 20 €

Pimpinone1982Plakat.jpg Pimpinone1982Apostolov.jpg  Pimpinone1982Steppert.jpg 

 

Mit dieser Oper wurde im Oktober 1982 die Bayerische Kammeroper Veitshöchheim aus der Taufe gehoben. Die Inszenierung brachte es auf stolze 48 Vorstellungen in ganz Europa, eröffnete u.a. das neugebaute Opernhaus in Helsinki im Jahre 1994 (vorstehend: Vorwort des Intendanten und des damaligen Bürgermeisters).

 

Mozartsommer 2006 001In der Orangerie sind, genauso wie vor 30 Jahren, Prof. Siegfried Köhler als musikalischer Leiter und Tero Hannula als Pimpinoine wieder dabei, ein Wiedersehen mit zwei Künstlern, die die Qualität der Bayerischen Kammeroper Veitshöchheim entscheidend geprägt haben (nachstehend ihre Vorstellung im Programmheft 1992 - das Foto von Tero Hannula ist dagegen aktuell).

Pimpinone1982Koehler.jpg  Pimpinone1982Hannula.jpg terohannula.jpg  96843ffc7d

 

Wer Karten bis um 30. Dezember bestellt, erhält  10% Ermäßigung

Bestellkontakt: Claudia Heller, Rathaus Veitshöchheim, Telefon 0931 9802 727

oder Mail: claudia.heller@rathaus.veitshoechheim.de

 

Kommentiere diesen Post