Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Französische Partnerschaftsbeauftragte spendete der Veitshöchheimer Bücherei im Bahnhof Französischlektüre im Wert von 500 Euro

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

TeroerdeSpendeBuecherei2.jpg

Wie am Strand  fühlen sich im Bild auf ihren Liegestühlen unter einem Sonnenschirm Büchereileiterin Elisabeth Birkhold (re.) und Veitshöchheims französische Partnscherschaftsbeauftragte Christel Teroerde (li.). Beide befinden sich jedoch nicht an der Côte d’Azur unter Palmen, sondern im Lesecafé der Bücherei im Bahnhof. Für Urlaubsstimmung sorgt hier jedoch nicht nur diese Sitzecke, sondern auch die auf dem Tischchen gestapelte französischsprachige Lektüre. Es sind dies 45 neue Medien für alle Altersgruppen, die Birkhold für die 500 Euro anschaffen konnte, die das Partnerschaftskomitee der Bücherei spendete. Neben Bilderbüchern für die Kleinsten sind dies Reiseführer,  CD-ROMs zum Französisch lernen für Kinder, aktuelle Lehrbücher für die VHS-Kurse, französische Romane und auch einige Filme und Musik-CDs.

Kommentiere diesen Post