Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Begeisterndes Neujahrskonzert der Gemeinde mit Rainer Schwander's Baylondo Groove Orchestra

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

neujahrskonzertGemeinde2012 14

„Voll Fiasko, doch mit Happyend spielt auf Reha eine Rentnerband“ hieß es am Ende des Musikkabaretts unter dem Titel „Der Aufstieg der Titanic“, mit dem das Baylondo Groove Orchestra unter der Leitung des Veitshöchheimers Rainer Schwander beim Neujahrskonzert der Gemeinde in den Mainfrankensälen den 130 Besuchern einen amüsanten Streifzug durch 50 Jahre Filmmusikgeschichte servierte.

LINK AUF VIDEOAUSSCHNITTE

neujahrskonzertGemeinde2012 02 neujahrskonzertGemeinde2012 18 neujahrskonzertGemeinde2012 17 neujahrskonzertGemeinde2012 15

Besonders angetan war das Publikum, wie am Ende am Ausgang zu hören war, von der instrumentalen Vielseitigkeit von Rainer Schwander, der dem Konzert mit höchst virtuosem Spiel sei es nun mit dem filigran-schwebenden Klang des Hackbretts, dem dahin schmelzenden Sopransaxophon, der Querflöte oder auch als Sänger dem Konzert seinen Stempel aufdrückte.

neujahrskonzertGemeinde2012 04 neujahrskonzertGemeinde2012 03 neujahrskonzertGemeinde2012 10 neujahrskonzertGemeinde2012 13

Mit ihm zusammen agierten im Baylondo Groove Orchestra Thomas Reuter am Akkordeon, Bruno Waldherr am Kontrabass und der Balthasar Alletsee am Schlagzeug, die mit präzisem Zusammenspiel und mitreißenden Rhythmen begeisterten.

neujahrskonzertGemeinde2012 07a neujahrskonzertGemeinde2012 09

Diese musikalische Formation wurde begleitet von Rainer Appel, zurzeit als Schauspieler am Mainfrankentheater in Würzburg tätig, seit vielen Jahren als Regisseur, Kulturmanager, Sprecher und Schauspieler in verschiedenen Produktionen und Rollen aktiv. Während das Quartett in die Rolle gestrandeter und traumatisierter Musiker schlüpfte, spielte Appel einen Gastdozenten, der das Publikum als seine Kommilitonen beschlagnahmte und mit ihnen einen interaktiven Diskurs führte, dabei die soziokulturellen Hintergründe der vier Musiker beleuchtete und nach Lösungen für deren posttraumatische Belastungsstörungen suchte.

neujahrskonzertGemeinde2012 01 neujahrskonzertGemeinde2012 05 neujahrskonzertGemeinde2012 11 neujahrskonzertGemeinde2012 19  

Für seine gruppentherapeutischen Ansätze dienten dem Dozenten dabei ins Ohr gehende Filmmusiken wie La vita é bella, Winnetou, Spiel mir das Lied vom Tod, Bonanza, das James Bond-Epos „Goldfinger“, Stahlnetz, der Rosarote Panther, Bonny & Clyde, Mission Impossible, Hitchcock‘s Psycho, das Boot, Titanic, The Conquest of Paradise, Raumschiff Orion, Easy Rider oder Alexis Sorbas.

neujahrskonzertGemeinde2012 20

Das Publikum erlebte so zum Start in das neue Jahr wie seit dem Auftakt im Jahr 2000 auch heuer beim schon zur festen Tradition gewordenen Neujahrskonzert der Gemeinde Veitshöchheim ein denkwürdiges Musiziererlebnis der Sonderklasse.

Die Musiker revanchierten sich für den stürmischen Beifall mit „Over the Rainbow“ aus „Der Zauberer von Oz“ als Zugabe.

Kommentiere diesen Post