Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Aktiv sein und die Natur genießen auf markierten Nordic Walking Laufstrecken

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

walkingtafeln
walkingtafeln
von Dieter Gürz

Dies kann man in Veitshöchheim seit Juni dieses Jahres auf markierten Nordic Walking Laufstrecken. Sechs Laufstrecken wurden dazu in interkommunaler Zusammenarbeit von den Gemeinden Veitshöchheim und Güntersleben markiert und für 8.800 Euro durch den Veitshöchheimer Bauhof vier Übersichtstafeln installiert. Die Tafeln an den Startpunkten TGV-Sportzentrum, Naturfreundehaus und Grillplatz an der Steige finanzierte Veitshöchheim, die Tafel am Grillplatz Fahrental Güntersleben.

Die Beschilderung der Nordic - Walking Strecken erfolgte in Kooperation mit der BARMER GEK, die sich nicht nur mit 500 Euro an den Schautafel-Kosten beteiligte, sondern auch 5.000 Flyer drucken ließ

Zur Eröffnung beim Walking-Day am 26. Juni  kam auch die BARMER GEK Präventionsbeauftragte und zweifache Olympiasiegerin im Weitsprung, Heike Drechsler nach Veitshöchheim.

Die neu markierten Laufstrecken führen durch die Waldgebiete „Gebranntes Hölzlein“ und „Gadheimer Wald““ und auch durch die freie Landschaft auf der Hochebene zwischen Günterslebener und Steinerner Weg. Sie reichen von zwei Kilometer für Anfänger bis zu 19 Kilometer für Geübte, wenn alle Strecken im Rundkurs abgelaufen werden.

 

Kommentiere diesen Post