Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Wieder sechs Sommerkonzerte im Synagogenhof 2019 vom 28.7. - 1. 9.2019

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

11 Jahre Konzerte im Synagogenhof zur besten Sommerzeit. Ob Klassik, Jazz, Chanson, Tango, Klezmer, Irish Folk, bayrische Volksmusik, mittelalterliche oder orientalische Klänge – vielseitig gestaltete sich das Programm und war immer wieder für eine Überraschung gut. Auch im Jahr 2019 wird ein Spektrum unterschiedlicher Stilrichtungen geboten, die mit frischem Wind die musikalische Sommerflaute beleben sollen:

28.07.        Franconia Jazz Ensemble feat. Richard Roblee

04.08.        Eve and the Messengers feat. Evelyn Kincses

11.08.        Ann Grealy & Friends

18.08.        Zeidlang

25.08.        Sher on a Shier

01.09.        Agua y Vino 3D

Das Kulturamt Veitshöchheim bedankt sich bei allen Besuchern der letzten Jahre und wünscht wunderschöne Konzerterlebnisse.


28. Juli 2019: Franconia Jazz Ensemble, feat. Richard Roblee

Dixie and Swing

Matthias Ernst - Klarinette

Hyun-Bin Park – Gitarre, Banjo

Kilian Moritz – Kontrabass, Tuba

Richard Roblee - Posaune

Das Quartett vereint vier Musiker mit unterschiedlichem Background. Während der Banjo-Spieler und Gitarrist Hyun-Bin Park aus Südkorea ein Vollblutjazzer ist, kommt der Kontrabassist und Tubist Kilian Moritz aus der Klassik und Volksmusik. Beim Klarinettisten Matthias „Clarino“ Ernst waren schon immer Klezmer-Einflüsse hörbar. Der Crossover-Posaunist Richard Roblee vervollständigt das Ensemble in wunderbarer Weise. Eigene Arrangements von Stücken aus den Bereichen New-Orleans-, Dixieland- und Swing-Jazz werden in dieser ungewöhnlichen Besetzung glaubwürdig präsentiert. Die Beiträge und Improvisationen der einzelnen Musiker verschmelzen in einem spannenden Programm.

Ernst und Hyun-Bin Park konzertierten hier bereits beim Sommerkonzert 2017 als Mitglieder des Djangology-Quartetts (Foto D.Gürz).

www.clarinomusic.de

www.verylittlebigband.de


4. August 2019 Eve and the Messengers, feat. Evelyn Kincses

Jazz Singers Event

Evelyn Kincses - Vocals

Joe Krieg - Gitarre

Felix Wiegand - Bass

Joachim Werner - Piano

Das akkustische Quartett um die Ausnahmesängerin Evelyn Kincses bietet musikalischen Genuss der Extraklasse. Diese konnte Kincses u.a. mit der Würzburger Big Band immer wieder unter Beweis stellen. Wo auch immer die 1991 in Rosenheim geborene Sängerin ihre Stimme erklingen lässt, bleibt niemand unberührt. Nicht minder interessant sind ihre Mitmusiker, die teils mit nationalen und internationalen Größen der deutschen Jazz- und Pop-Musik ihr Können unter Beweis stellen durften. Von Aretha Franklin über Joni Mitchell bis hin zu Michael Jackson werden einige der wichtigsten Interpreten der Jazz- und Popgeschichte zu hören sein.

http://www.facebook.com/kinces.evelyn

www.www.evelynkincses.wordpress.com


11. August 2019: Ann Grealy & Friends

Irish Music

Ann Grealy - Flöten, Bodhrán

Tobias Kurig - Bouzouki

Bernd Klippert - Uilleann Pipes, Whistles

Sabine Pichler - Fiddle

Die aus Dublin stammende Sängerin Ann Grealy tritt seit vielen Jahren mit befreundeten Musikern in Deutschland auf. Mit Ihrer ausdrucksstarken aber auch melancholischen keltischen Stimme begeistert sie ihr Publikum. Dabei bleibt Ann aber ihrem Motto „weniger ist mehr“ treu und erzeugt trotz der kleinen und traditionellen Besetzung einen intimen und kraftvollen Sound: Fetzige Reels und Jigs, gespickt mit reichlich irischem Humor und Anekdoten. Ein Abend mit Ann ist ein musikalisches Erlebnis, das dem Zuhörer lange in Erinnerung bleibt.

www.anngrealy.com


18. August 2018: Zeidlang

Instrumental-Vokal-Trio mit neuen bayrischen Klangwelten

Matthias Deger - Gesang, Klarinetten, Akkordeon

Maria Weber - Gesang, Akkordeon

Anna Gruchmann - Kontrabass, Gesang

Das Ensemble hat es sich zur Aufgabe gemacht, überlieferte Melodien, Texte und Gedanken, die mit bayrisch-österreichischer Volkskultur in Verbindung stehen, in neuer musikalischer Gestalt auf die Bühne zu bringen. Es entsteht eine Kunstmusik, die ohne Edelweißkitsch auskommt und das Tiefsinnige im Einfachen sucht.

www.zeidlang.com



25. August 2019: Sher on a Stier

Klezmermusik

Johannes Paul Gräßer - Geige

Anja Günther - Klarinette

Sabine Döll - Querflöten, Kontrabass

Paula Sell - Akkordeon

„Sher on a Shier“ ist jiddisch und heißt frei übersetzt „der nicht endende Tanz“. Die vier Musiker widmen sich dem unglaublichen Klang der alten Klezmerkapellen Osteuropas und bringen diesen in einer überraschend neuen Interpretation auf die Bühne. Inspiriert durch die Tradition der Klezmorim entstehen im feinsinnigen Zusammenspiel neue Klangfarben und magische Momente. Die Gruppe spielte auf zahlreichen Bühnen im In- und Ausland, beispielsweise beim Euroradio Folk Festival der European Broadcasting Union (EBU), dem Etno Krakow Festival, dem Yiddish Summer Weimar, dem Festival der 1000 Töne in Augsburg oder dem Internationalen Akkordeonfestival Wien.

www.sheronashier.eu


1. September 2019: Agua y Vino 3D

Flamenco Libre

Barbara Puppa Hennerfeind - Tanz, Gesang, Gitarre

Erik Weisenberger - Gitarre, Gesang

Anke Horling - Geige

Libre - frei, ungezwungen präsentiert das Trio die vielen Facetten der spanischsprachigen Musik: leidenschaftlicher Flamenco und farbenfrohe Folklore aus Spanien sowie Legenden aus Südamerika sind Bestandteil des Programms. Überraschende Bearbeitungen bekannter Melodien im spanischen Stil sind ebenso das Markenzeichen der Formation Agua y Vino 3D, wie die unterhaltsamen Moderationen. Ein Programm bunt wie das Leben selbst gemäß dem Motto: „Flamenco ist, wenn der Körper meint, er wäre das Herz“.

www.agua-y-vino.de

________________________________________________________________

Für alle Konzerte gilt:

Kartenvorverkauf
Touristinformation Veitshöchheim, Mainlände 1 (Mainfrankensäle)
Telefon: 0931 780 900 25 oder 780 900 26 (Mo-Fr. 10 - 18 Uhr, Sa. 10 - 13 Uhr)
E-Mail: touristik@veitshoechheim.de 
www.wuerzburgerland.de

Beginn: 18.00 Uhr

Eintritt: 11.- /8.- Euro ermäßigt

Eingang: Jüdisches Kulturmuseum, Thüngersheimer Straße 17, 97209 Veitshöchheim

Bei schlechtem Wetter finden die Konzerte im Foyer des Jüdischen Kulturmuseums statt. Infotelefon am Tag des Konzerts ab 15 Uhr: 0931/960851.

Veranstalter: Gemeinde Veitshöchheim (Kulturamt)

Programmkonzept: Rainer Schwander, Veitshöchheim

Wieder sechs Sommerkonzerte im Synagogenhof 2019 vom 28.7. - 1. 9.2019

Kommentiere diesen Post