Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Am neuen Marina-Hafen in Veitshöchheim legten bereits die ersten Boote an

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Am neuen Marina-Hafen in Veitshöchheim legten bereits die ersten Boote an

Am 21. März hatte Veitshöchheim News berichtet, dass die Errichtung einer Bootsanlegestelle unterhalb des REWE-Marktes in Veitshöchheim wieder aktuell ist. Der Ende Januar neugegründete Verein Marina Veitshöchheim e.V. hatte damals durch seine beiden Vorstände Michael Eckert und Wolfgang Röhm bei der Gemeinde Veitshöchheim einen Antrag zur Errichtung einer Schwimmsteganlage und eines Bojenfeldes eingereicht (siehe nachstehenden Link auf Bericht).

 

Wie nun Bernd Wiek, Ferienhausbesitzer in der Unteren Maingasse, heute Nachmittag bei einem Einkauf im Rewe-Markt per Zufall mitbekam, legten gerade an der neuen Marina in Veitshöchheim zwei aus der Niederlande kommende Boote an, um hier zu übernachten. Wie er erfahren hatte,  waren die Boote sechs Stunden von Lohr aus nach hier unterwegs. In Lohr hatte man ihnen, so Wiek, den Tipp zum Anlegen gegeben. Wiek stellte seine aus Facebook mit dem Text "Wir wünschen allzeit eine Handarbeit Wasser unterm Kiel!" eingestellten Fotos auch Veitshöchheim News zur Verfügung. Herzlichen Dank.

Wie dazu ein Face-Book-User bemerkte, legten die ersten Boote bereits vor vier Wochen an.

Am neuen Marina-Hafen in Veitshöchheim legten bereits die ersten Boote an
Am neuen Marina-Hafen in Veitshöchheim legten bereits die ersten Boote an
Am neuen Marina-Hafen in Veitshöchheim legten bereits die ersten Boote an
Am neuen Marina-Hafen in Veitshöchheim legten bereits die ersten Boote an

Kommentiere diesen Post