Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Wieder Ausstellung im gARTen von Katharina Schwerd mit Skulpturen, Fotokunst, Modedesign und Schmuck am 15./16./22./23. Juli

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Wieder Ausstellung im gARTen von Katharina Schwerd mit Skulpturen, Fotokunst, Modedesign und Schmuck am 15./16./22./23. Juli
In der Galerie „im gARTen“ von Katharina Schwerd in der Würzburger Straße 30 in Veitshöchheim sind  an den Samstagen und Sonntagen 15. und 16. sowie 22. und 23. Juli Skulpturen von Antje Friedrich (Bildmitte), Fotokunst von Hans-Joachim Hummel (links) und Schmuck und Modedesign von Katharina Schwerd (rechts) zu sehen – jeweils von 15 bis 19 Uhr.

In einem riesigen Garten, der sich vom Atelier bis zum Main erstreckt, werden die Arbeiten der drei Künstler präsentiert.
 
Antje Friederich lebt und arbeitet in Veitshöchheim. Die Bildhauerin arbeitet seit einigen Jahren mit der Kettensäge, weil sie damit genau die Formen hervorbringen kann, die sie sich vorstellt.

Der Würzburger Fotokünstler Hans-Joachim Hummel zeigt Arbeiten, bei denen die Grenze zwischen Fotografie und Malerei nahezu aufgehoben wird. Oft sind die Bilder erst auf den zweiten Blick als Foto erkennbar.

 

Katharina Schwerd fertigt mit viel Phantasie, Witz und Charme Mode, Schmuck, Accessoires und Taschen – immer als individuelle Anfertigung. Sie mixt dabei Materialien wie Diamanten und Plexiglas, Samt und Seide, Lack und Leder.

Und auch der Small-Talk im Hof mit den Künstlern kommt bei erfrischenden Getränken nicht zu kurz.

Und auch der Small-Talk im Hof mit den Künstlern kommt bei erfrischenden Getränken nicht zu kurz.

Kommentiere diesen Post