Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Kindergarten St. Martin zieht während der Sanierung in das Haus der Begegnung an der Vituskirche um - Gemeinderat genehmigte Bauanträge

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Kindergarten St. Martin zieht während der Sanierung in das Haus der Begegnung an der Vituskirche um - Gemeinderat genehmigte Bauanträge

Am 22. November 2016 hatte der Gemeinderat einen Investitionszuschuss von 540.000 Euro für den Umbau und die Sanierung der am 3. Oktober 1993 eingeweihten Katholischen Kindergarteneinrichtung St. Martin in der Sendelbachstraße beschlossen (siehe nachstehenden Link auf ausführlichen Bericht mit Beschreibung des Bauvorhabens). In der Ratssitzung am 23. Mai 2017 stand nun der Bauantrag auf der Tagesordnung, den das Gremium einstimmig absegnete.

Mit der Investitionssumme von 1,8 Mio.  Euro soll die in die Jahre gekommene bauliche Substanz instandgesetzt (u.a. Wasserschäden durch undichte Satteldächer), den verschärften Brandschutzbestimmungen für die im Obergeschoss liegenden beiden Gruppenräume durch einen zweiten Rettungsweg Genüge getan und die Räumlichkeiten den geänderten heutigen Betriebsanforderungen angepasst werden. So erhält der Kindergarten als wesentliche Neuerung einen erdgeschossigen Anbau mit einer Nutzfläche von 93 Quadratmeter mit Essbereich (45 m²), Küche mit Vorratsraum (21,5 m²) sowie eine Garderobe, ein Gäste WC mit Behinderten-Dusche und Räume für Müll und Kinderwägen.

Wie es in der Sitzung hieß, hat die Gemeinde den Zuwendungsantrag für den Staatszuschuss von 622.000 Euro bei der Regierung von Unterfranken gestellt. Der Bewilligungsbescheid bzw. die Zustimmung zum vorzeitigen Maßnahmenbeginn steht aber noch aus. Nach dem Finanzierungsplan hat die Kirchenstiftung einen Eigenanteil von 600.000 Euro zu leisten, den die Diözese aus Kirchensteuermitteln bestreitet.

Kindergarten St. Martin zieht während der Sanierung in das Haus der Begegnung an der Vituskirche um - Gemeinderat genehmigte Bauanträge

Wie bereits vor fünf Jahren der Bilhildiskindergarten während des Neubaus im Haus der Begegnung für 18 Monate Unterschlupf fand (siehe Foto), werden hierher auch die 84 Kinder, die derzeit den katholischen Kindergarten in der Sendelbachstraße besuchen, davon 24 Krippenkinder, während der Bauphase ausgelagert. Der Gemeinderat genehmigte den hierzu erforderlichen Bauantrag für die Temporäre Umnutzung des Hauses der Begegnung ebenfalls in der Sitzung am 23.  Mai.

Kindergarten St. Martin zieht während der Sanierung in das Haus der Begegnung an der Vituskirche um - Gemeinderat genehmigte Bauanträge

Kommentiere diesen Post