Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Veitshöchheimer Geflügelzüchter beschenken 77 Kuratie-Kinder mit Ostereiern

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Veitshöchheimer Geflügelzüchter beschenken 77 Kuratie-Kinder mit Ostereiern

Ein Herz für Kinder haben die Veitshöchheimer Geflügelzüchter. Alljährlich dürfen im Wechsel die fünf örtlichen Kindergärten den Kükenschlupf in der Zuchtanlage am Feuerwehrhaus bestaunen. Jedes Jahr darf sich auch eine Einrichtung, so wie heuer im Bild der Kuratie-Kindergarten, über Ostereier aus der Eigenzucht des Geflügelzuchtsvereins freuen. Auf dem Foto übergeben Vorsitzender Harald Gimperlein (links) und sein Stellvertreter und Jugendleiter Alfons Christ (rechts) der Leiterin Petra Langer und ihren 14 pädagogischen Mitarbeiterinnen ein Behältnis, das nicht nur für jedes der 77 Kleinen des randvollen Kindergartens im Alter von einem bis sechs Jahre ein Ei zum Ausblasen und Bemalen, sondern auch österliche Motive zum Aufkleben enthält. Wie Langer berichtet, sind die österlichen Gebräuche besonders für viele ausländische Kinder der Kita etwas Neues. 19 Nationen sind hier vertreten, darunter auch welche aus Afrika und Lateinamerika sowie aus Ost- und Südeuropa. Drei Kleine erhalten eine Einzelförderung und elf besuchen zur Integration einen Sprachen-Vorkurs.

Kommentiere diesen Post