Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Ulla und Hans Hanke neue Ehrenmitglieder (fast) wider Willen bei den Naturfreunden

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Ulla und Hans Hanke neue Ehrenmitglieder (fast) wider Willen bei den Naturfreunden

Richtiggehend gewehrt haben sich Ulla und Hans Hanke (rechts) nicht – aber es war ihnen eher unangenehm, dass ihnen Jürgen Schrader (links) als Vorsitzender der NaturFreunde Würzburg/Veitshöchheim auf der Jahreshauptversammlung die Ehrenmitgliedschaft verlieh.

Hans Hanke ist die gute Seele des Hauses und kümmert sich um alles Technische. Da die beiden Häuser der NaturFreunde immer stärker ausgebucht sind, gibt es viel zu tun: von „Hausmeister-Diensten“ bis zu Montage und schwierigen Reparaturen schreckt er vor nichts zurück. Daneben fotografiert er und ist in Sitzungen oft der Datenspeicher und das Gedächtnis des Vereins.

Ulla Hanke hat ihren Schwerpunkt im Zwischenmenschlichen. Sie betreut die Mitglieder, und besucht sie im Auftrag des Vereins an Geburtstagen, oder auch im Krankenhaus. Sie organisiert Blumengrüße für Beerdigungen. Für Feiern und den Café-Betrieb im Sommer bäckt sie oft Kuchen, dekoriert zur Freude aller bei besonderen Anlässen die Tische, und kümmert sich liebevoll um Säckchen für die Kinder zur Weihnachtsfeier oder um Osternester zu Ostern. Ihre Vogelstimmenwanderungen für Kinder werden von Kindergartengruppen gerne wahrgenommen.

Im Laufe ihrer Mitgliedschaft hatten beide noch viele weitere Ämter und Aufgaben für die NaturFreunde übernommen. Die NaturFreunde sind ein wesentlicher Teil ihres Lebens und ihres Alltags, und umgekehrt sind sie für die NaturFreunde ein Paar, ohne das man sich den Verein nicht vorstellen kann.

Foto: Naturfreunde

Kommentiere diesen Post