Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Firmlinge erlösten am 1. April in der Kuratiekirche 367 Euro für Hungersnot in Afrika

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Neueste Meldung der Firmbewerber:

In der Zeitung haben wir Firmbewerber gelesen und in den Nachrichten gehört, dass in verschiedenen Ländern Afrikas eine verheerende Hungernot herrscht. Pflanzen vertrocknen, ganze Viehherden verenden und Menschen verhungern. Insbesondere sind viele Kinder unterernährt.

Dagegen wollten wir Firmlinge etwas unternehmen. Dafür haben wir unterstützt von unseren Müttern Schoko Crossies hergestellt und portionsweise abgefüllt, die wir nach unserem Vorstellgottesdienst am 01.04.2017 gegen eine Spende abgeben haben.

Insgesamt sind hier 217 Euro eingegangen, die wir zusammen mit den 150 Euro aus der Cafeteria an die „Aktion Deutschland Hilft“ überweisen. Auf deren Internetseite haben wir recherchiert, dass für 250 Euro 50 Familien in einem Dorf sauberes Wasser erhalten und für55 Euro zehn unterernährte Kinder fünf Tage lang mit therapeutischer Zusatznahrung versorgt werden können.

Ein herzliches Dankeschön an alle Spender.

 

Firmlinge erlösten am 1. April in der Kuratiekirche 367 Euro für Hungersnot in Afrika

Erste Meldung

Nach den erschütternden Meldungen über eine schreckliche Hungersnot in Somalia und anderen afrikanischen Staaten, haben einige Firmlinge aus Veitshöchheim beschlossen eine Aktion zu starten, um Spenden für eine Organisation zu sammeln, die vor Ort unterstützt.

So wollen sie im Anschluss an den Vorstellgottesdienst der Firmlinge am Samstag, den 01.04.2017, 18:00 Uhr, in der Kuratie Hl. Dreifaltigkeit Schoko Crossies gegen eine Spende von (mindestens) zwei Euro „verkaufen“.

Als Zutat wurde die „GUTE SCHOKOLADE“ verwendet, die die Schülerfirma „Fresh&Fruits-Schülerlounge“ vom Gymnasium gesponsert hat. Sie ist aus fair gehandeltem Kakao und Zucker hergestellt und unterstützt die Organisation „Plant for The Planet“, die mit dem Verkauf von fünf Tafeln einen Baum pflanzt und somit einen Beitrag für die Klimaverbesserung liefert.

In den zwei Geschmacksrichtungen „Cornflakes“ und „Cornflakes und Mandeln“ sind die Schoko Crossies in kleinen Gläschen hübsch verpackt und eignen sich auch als Mitbringsel, insbesondere dann wenn der Spender selbst fastet.

Die Firmlinge freuen sich auf viele spendenfreudige Kunden.

Kommentiere diesen Post