Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Veitshöchheimer Bürgermeister vereidigte CSU-Mann Jochen Müller als neues Gemeinderatsmitglied

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Der am Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung in Schweinfurt tätige verbeamtete Vermessungsingenieur Jochen Müller ist nun Mitglied des Veitshöchheimer Gemeinderates. Bürgermeister Jürgen Götz nahm dem 47jährigen in der heutigen Sitzung den in der Gemeindeordnung vorgeschriebenen Eid ab.

Der am Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung in Schweinfurt tätige verbeamtete Vermessungsingenieur Jochen Müller ist nun Mitglied des Veitshöchheimer Gemeinderates. Bürgermeister Jürgen Götz nahm dem 47jährigen in der heutigen Sitzung den in der Gemeindeordnung vorgeschriebenen Eid ab.

Müller rückte auf der CSU-Liste für Benjamin Tausch in den Gemeinderat nach. Der Medientechnologe war mit Wirkung zum 31. Dezember 2016 aus dem Gemeinderat ausgeschieden. Wie der 29jährige verlauten ließ, habe er aufgrund seiner beruflichen Tätigkeit im Bundespolizeidienst in Deggendorf sein Amt nicht mehr ordnungsgemäß ausüben können. Ehrenamtlich tätig war Tausch auch als JU-Ortsvorsitzender, stimmberechtigtes Mitglied im Jugendhilfeausschuss des Landkreises Würzburg und Vorstandsmitglied im Kreisjugendring Würzburg, deren Vorsitzender er auch einige Zeit war.

Der Major der Reserve Müller übernimmt die Funktionen, die Tausch im Gemeinderat innehatte.  Dieser war Mitglied des Rechnungsprüfungsausschusses und stellvertretendes Mitglied im Haupt‐, Werk‐ und Ferienausschuss sowie im Personalausschuss und Vertreter der CSU-Fraktion im Arbeitskreis Agenda 21.

Kommentiere diesen Post