Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Klasse 4c der Veitshöchheimer Grundschule gewann Förderpreis auf dem Filmfest in Gerbrunn

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Klasse 4c der Veitshöchheimer Grundschule gewann Förderpreis auf dem Filmfest in Gerbrunn

Mit ihrem Trickfilm „Legehennen – alles eine Frage der Haltung“ hat sich die Klasse 4c unter Leitung von Frau Julia Heres qualifiziert, an den Filmtagen für bayerische Schulen teilzunehmen. Aus 140 Einsendungen wurden 32 Filme ausgesucht, die zum Landessieger in Bayern ernannt wurden. Als Landessieger wurde die Klasse 4c nun zum dreitägigen Filmfestival nach Gerbrunn eingeladen, und ein abwechslungsreiches Programm erwartete sie.

Am Freitag, den 14.10. ging es am Nachmittag mit der Eröffnungsfeier los. Schüler musizierten, die Jury wurde vorgestellt, der Eröffnungsfilm „Making Bread“ gezeigt und ein leckeres Buffet serviert. Ab 18:30 Uhr war Filmblock 1 zu sehen, in dem auch schon der Hühnertrickfilm aus Veitshöchheim zu sehen war, der mit großem Applaus gewürdigt wurde.

Im Anschluss daran mussten sich die Schüler der 4c den Fragen zum Film von einem Regisseur stellen. Souverän und kurzweilig meisterten die Kinder diesen Auftritt vor großem Publikum.

Am Samstagvormittag ging es weiter mit 2 Kinoblöcken, in denen die Klasse die Filme der anderen Schüler bewundern konnten. Nach einem köstlichen Mittagessen war zunächst ausreichend Zeit, sich draußen auf dem Spielplatz auszutoben, bevor dann ein weiterer Filmblock und der Workshop begannen.

Der Workshop, den die Klasse 4c besuchte, wurde von den Maltesern organisiert und durchgeführt und hieß: “Professionelles Schminken am Set“. Dabei wurden den Schülern gezeigt, wie sehr echt aussehende Wunden für einen Film geschminkt werden und mit welchen Tricks hier gearbeitet wird.

Am Sonntag, den 16.10. kam dann die Preisverleihung. Unter allen Landessiegern wurden nun noch zusätzlich Förderpreise verliehen. Gespannt saßen die Kinder der Klasse 4c mit ihrer Klassenlehrerin in den Kinoreihen. Plötzlich verlas die Jury eine Laudatio zu ihrem Hühnerfilm und somit hatten die Kinder auch noch den BLLV-Förderpreis gewonnen.

Glücklich und zufrieden beendeten sie ein wundervolles Wochenende im Gerbrunner Filmcafe bei einem Stück Kuchen und fuhren anschließend nach Hause.

Klasse 4c der Veitshöchheimer Grundschule gewann Förderpreis auf dem Filmfest in Gerbrunn
Klasse 4c der Veitshöchheimer Grundschule gewann Förderpreis auf dem Filmfest in Gerbrunn

Kommentiere diesen Post