Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Veranstalter ziehen positive Bilanz zur 9. Veitshöchheimer Sommerkonzertreihe

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Zum Auftakt kamen 130 Zuhörer in den idyllischen Synagogenhof

Zum Auftakt kamen 130 Zuhörer in den idyllischen Synagogenhof

Ein gutes "Näschen" hatte auch bei der neunten Auflage der Veitshöchheimer Sommerkonzerte im Synagogenhof der ortsansässige Musiker Rainer Schwander, der federführend in Zusammenarbeit mit der gemeindlichen Kulturreferentin Dr. Martina Edelmannn ein vielseitiges und anspruchsvolles Programm auf die Beine stellte.

Bis 4. September 2016 ließen dort die beiden jeweils sonntags um 18 Uhr mit sechs kleinen, feinen Konzerten die Sommerferien musikalisch aufblühen.

Die Bandbreite der Konzertreihe, die insgesamt über 500 Zuhörer anzog, reichte von Klezmermusik, Jazz-Standards und Swing-Musik, volkstümlichen fränkischen Weisen mit Harfenbegleitung über groovendes Tangofeeling und orchestral klingendem Gitarren-Fingerstyle bis hin zu französischen Chansons.

Viermal bescherte das Wetter eine laue Sommernacht, zweimal musste ein Konzert notgedrungen im benachbarten Seminargebäude des Jüdischen Kulturmuseums über die Bühne gehen.

Hier nochmals ein Überblick über die einzelnen auf Veitshöchheim News veröffentlichten Veranstaltungsberichte, in Kurzfassung jeweils auch in der Mainpost gewürdigt:

1. Konzert: "Schmitts Katze"

1. Konzert: "Schmitts Katze"

2. Konzert: "4PassionSaxxes"

2. Konzert: "4PassionSaxxes"

3. Konzert: "Califragilis"

3. Konzert: "Califragilis"

4. Konzert: Duo Gabla/Blüml

4. Konzert: Duo Gabla/Blüml

5. Konzert: Michael Diehl

5. Konzert: Michael Diehl

6. Konzert: Mesalliance

6. Konzert: Mesalliance

Kommentiere diesen Post