Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Veitshöchheimer Projektchor reist in die Partnerstadt Greve in Chianti vom 30.09. bis 03.10.2016

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Mit diesem originellen Plakat wirbt die Stadt Greve in Chianti für das Konzert des Projektchors

Mit diesem originellen Plakat wirbt die Stadt Greve in Chianti für das Konzert des Projektchors

Plakat als pdf.Datei

Im April dieses Jahres war das „Orchestra Giovanile di Greve in Chianti“ im Rahmen des „Bella Musica“ Projektes in Veitshöchheim zu Gast und gab gemeinsam mit dem Projektchor unter der Leitung von Dorothea Völker und Luca Rinaldi ein beeindruckendes Konzert in den Mainfrankensälen.

Man war sich einig, dass diese musikalische Freundschaft weitergeführt werden muss.

Dass die Pläne nun so schnell Realität werden können, ist der Partnerschaftsbeauftragten Ilse Feser zu verdanken, die diese Konzertreise organisiert hat. Auch Bürgermeister Jürgen Götz unterstützte die Pläne.

Das Besondere ist, dass wieder gemeinsam musiziert wird. Luca Rinaldi, Leiter des „Orchestra Giovanile“ und Präsident der „Scuola di Musica di Greve in Chianti“ hat für die beiden Konzerte ein Streicherkammerorchester zusammengestellt, das den Projektchor begleiten wird.

Werke von Mendelssohn, Bach, Mozart, Kanons, Madrigale, Volkslieder und die „Zigeunerlieder“ von Johannes Brahms stehen auf dem Konzertprogramm.

Die langjährige Freundschaft zwischen der „Scuola di Musica di Greve in Chianti“ und der Sing- und Musikschule Veitshöchheim wird so weiterhin mit musikalischem Leben erfüllt.

Kommentiere diesen Post