Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Auftaktveranstaltung 25 Jahre AWO-Schulhort Veitshöchheim am 26. September 2016 - Inklusion auch gegen Widerstände möglich machen!

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Auftaktveranstaltung 25 Jahre AWO-Schulhort Veitshöchheim am 26. September 2016 - Inklusion auch gegen Widerstände möglich machen!

Inklusion auch gegen Widerstände möglich machen! - Unter diesem Motto lädt der AWO Ortsverein Veitshöchheim e. V. am Montag, den 26.09.2016, um 19:30 Uhr, in die Aula der Eichendorff-Grundschule Veitshöchheim zur Auftaktveranstaltung des 25-jährigen Jubiläums des AWO-Inklusionshortes an der Eichendorffschule ein.

In Form einer Podiumsdiskussion mit Eltern von Hortkindern, Vertretern der Regionalpolitik, Behörden und der AWO Veitshöchheim wird dem Thema „Inklusion“ in unterschiedlichster Weise Gehör verschafft.

Mutig, ehrlich und offen wird über bestehende Hürden und Widerstände aber auch über Erfolge, Ziele und gelebte Inklusion im AWO-Hort berichtet, diskutiert, kritisch nachgefragt und perspektivisch gedacht. Auch Forderungen an die Politik und die Gesellschaft sollen formuliert werden.

Über Fragen wie, „Was ist Inklusion?“, „Wie kann Inklusion gelingen?“, „Wo stößt sie an Grenzen?“ und „Wie kann jeder Einzelne Inklusion mitgestalten?“ wird an diesem Abend diskutiert.

Das Thema Inklusion soll für jeden Einzelnen greifbarer werden: Wie eine qualitätsvolle Umsetzung von Inklusion in einer Kita gelingen kann. Wie die diversen Herausforderungen gemeistert werden können und welche Synergie-Effekte durch Inklusion gewonnen werden können.

Diese Auftaktveranstaltung soll Impulse geben!

Die AWO Veitshöchheim lädt alle Interessierten ganz herzlich ein mittendrin zu sein, wenn es heißt, „Inklusion auch gegen Widerstände möglich machen.“.

Weitere Infos unter: www.awo-vhh.de

Kommentiere diesen Post