Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Veitshöchheimer Fanclub des 1. FCN feiert 40jähriges Bestehen

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

40jähriges Jubiläumsfoto der Veitshöchheimer Cluberer im weinroten Dress vor dem Hofgartenschloss.

40jähriges Jubiläumsfoto der Veitshöchheimer Cluberer im weinroten Dress vor dem Hofgartenschloss.

„Zusammen werden seit 40 Jahren Höhen und Tiefen des 1.FC Nürnberg durchleidet. Wut und Trauer gehören somit ebenso zum Fan-Club wie Freude, Jubel und Begeisterung. Trotz schmachvoller Niederlagen und undenkbarer Abstiege blieb der Club aber für viele von uns immer eine Herzensangelegenheit.“ Voller Stolz blickt so 1. Vorsitzender Peter Katzorek auf das 40jährige Bestehen des Veitshöchheimer Fanclubs des Fußball-Zweitligisten 1. FC Nürnberg zurück, das er in diesem Jahr mit einer Reihe von Veranstaltungen gebührend feiert.

Dazu gehört auch ein Jubiläumsfoto mit dem Veitshöchheimer Wahrzeichen, dem Hofgartenschloss im Hintergrund. Am letzten Samstag hatten sich dazu zahlreiche Cluberer im weinroten Outfit zum Fototermin auf der Schlosstreppe just vor dem ersten Saisonspiel des 1. FC Nürnberg in Dresden getroffen. Keine Frage, dass es anschließend ins Etna ging, um das Spiel live zu verfolgen. Gegen Abend wurde dann das Jubiläum beim Sommerfest des Vereins am Naturfreundehaus in geselliger und feuchtfröhlicher Runde gebührend gefeiert mit Fischen, Steaks, Hamburger und Bratwürscht vom Grill.

Für einen Fan-Club sind nach Katzoreks Worten 40 Jahre eine beachtliche Zeit. Eine Zeit, in der der Fan-Club Geschichte und Geschichten geschrieben habe, fein säuberlich nachlesbar auf der Fanclub-Homepage. Die mittlerweile schon 170 Mitglieder würden eine herausragende Zahl darstellen und zeigen, dass die aktive Vereinsarbeit angenommen werde. Die Mitglieder des nicht eingetragenen Vereins kommen im Wesentlichen aus Veitshöchheim, aber auch aus Würzburg, Zell, Margetshöchheim, Güntersleben und Hettstadt.

„Es war schon immer etwas Besonderes ein Club-Fan und es mache einfach Spaß bei den Cluberern zu sein!“ so der Vorsitzende. Neben der Unterstützung des 1.FC Nürnberg habe sich der Fan-Club nämlich auch das gesellige Miteinander zum Inhalt gemacht. Beides werde schon immer in vorbildlicher Manier umgesetzt. So seien die Veitshöchheimer Cluberer nicht nur aufgrund eines kleinen Kontingentes an Dauerkarten bei jedem Heimspiel des 1.FCN vor Ort, besitzt der FanClub, sondern auch durch zahlreiche, kurzweilige Veranstaltungen miteinander verbunden.

Am Freitag, 7. Oktober 2016 plant so der Verein zum Jubiläum einen Festkommers im Bacchuskeller, zu dem sich auch eine Abordnung des 1.FCN angesagt hat. Mit der Jahresabschlussfeier am 26. November 2016 im Ratskeller gehen dann die Jubiläumsfeierlichkeiten zu Ende.

Zum Auftakt des Jubeljahres richtete der Fanclub bereits am 28. Januar dem Neujahrsempfang des Fan-Bezirks im hiesigen Ratskeller ais. In launiger Runde diskutierten damals die FCN-Anhänger mit den aus Nürnberg angereisten Club-Vertretern, die alle Fan-Fragen geduldig beantworteten. Mit dem isländischen Nationalspieler Rurik Gislason war auch ein Akteur aus dem damals aktuellen Club-Kader nach Veitshöchheim gekommen.

Am 8. Mai gab es noch einen Familienausflug mit dem Bus zum letzten Heimspiel gegen St. Pauli

Veitshöchheimer Fanclub des 1. FCN feiert 40jähriges Bestehen
Veitshöchheimer Fanclub des 1. FCN feiert 40jähriges Bestehen

Kommentiere diesen Post