Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

nun vollständig: Theatergruppe der Mittelstufe Klassen 7-10 des Gymnasiums Veitshöchheim verzauberte mit „Die Zauberfee von Oz“ von Suzan L. Zeder

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

nun vollständig: Theatergruppe der Mittelstufe Klassen 7-10 des Gymnasiums Veitshöchheim verzauberte mit „Die Zauberfee von Oz“ von Suzan L. Zeder
nun vollständig: Theatergruppe der Mittelstufe Klassen 7-10 des Gymnasiums Veitshöchheim verzauberte mit „Die Zauberfee von Oz“ von Suzan L. Zeder

In einer unglaublichen Darstellung ihrer Schauspielkünste und einer eigenen Interpretation des Theaterstückes „Die Zauberfee von Oz“ von Suzan Zeder bereitete die Theatergruppe der Mittelstufe des Gymnasiums Veitshöchheim dem Publikum in zwei Aufführungen in der Schulaula jeweils einen zauberhaften Abend.

Acht Monate hatten die 15 Siebt- bis Zehntklässler an dem Stück gearbeitet, alle Kostüme und das technisch anspruchsvolle Bühnenbild in Eigenregie entwickelt und zuletzt drei Wochenendtage mit Proben verbracht. Dabei profitierten sie von der reichhaltigen Erfahrung des die Theatergruppe betreuenden Deutsch-Französisch-Lehrers Thomas Lazarus in seiner Funktion als Schauspieler und Regisseur an der Würzburger Werkstattbühne.

Wie Lazarus sagt, waren alle Schüler mit großer Begeisterung bei der Sache. Er ist deshalb zuversichtlich, mit dieser noch recht jungen Truppe in den nächsten Jahren die lebendige Schultheatertradition an unserem Gymnasium erfolgreich fortsetzen zu können.

Die Aufführung „Die Zauberfee von Oz“ ist eine Art Fortsetzung des berühmten Kinderbuches von Frank L. Baum. Ein junges Mädchen namens Dorothy (Lina Friederich), begleitet ihre Tante Emily (Miriam Lohrey) nach Australien. Während der Schiffsreise werden sie von einem Sturm auf die Zauberinsel geweht. Dort steht die Zeit still. Denn im Kampf um die Macht über die Insel zwischen der Zauberfee (Theresa Zollner) und dem Zwergenkönig Felser hat dieser die Zeitmaschine in einen Felsen eingesperrt. Der habgierige Gnomenkönig hält die rechtmäßig herrschende Königsfamilie gefangen und hat sie in dekorative Schmuckstücke verwandelt. Mit dem Eintreffen von Dorothy und Tante Emily auf Oz beginnt der den ewige Kampf zwischen „Gut und Böse“ von neuem.

Als Dorothy dem aufziehbaren Maschinenmann Tik-Tak (Daniel Kerber) begegnet und sie in Gang setzt, beginnt in Oz die Zeit und mit ihr der Wechsel von Tag und Nacht. Was ist Zeit, was bedeutet es, alt zu werden. Das sind die Fragen, mit denen sich Dorothy konfrontiert sieht. Gemeinsam mit ihrer Tante und der Zauberfee sowie deren Freunden, der sprechenden Henne Billina (Anastacia Schmauz) und dem feigen General (Theresa Lesch) stellt sich Dorothy dem aufregenden Abenteuer, Felser aufzuhalten, der in der Nacht mit Hilfe der Rädermenschen das Land Oz unterjochen will.

Das kann aber nur gelingen, wenn sie es schaffen, die von Dorothy nach ihrer Landung aktivierte Zeitmaschine Tik-Tak rechtzeitig wieder abzuschalten. Am Ende kann Dorothy die Königsfamilie befreien und mit ihrer Tante zurück in die wirkliche Welt kommen.

nun vollständig: Theatergruppe der Mittelstufe Klassen 7-10 des Gymnasiums Veitshöchheim verzauberte mit „Die Zauberfee von Oz“ von Suzan L. Zeder
nun vollständig: Theatergruppe der Mittelstufe Klassen 7-10 des Gymnasiums Veitshöchheim verzauberte mit „Die Zauberfee von Oz“ von Suzan L. Zeder
nun vollständig: Theatergruppe der Mittelstufe Klassen 7-10 des Gymnasiums Veitshöchheim verzauberte mit „Die Zauberfee von Oz“ von Suzan L. Zeder
nun vollständig: Theatergruppe der Mittelstufe Klassen 7-10 des Gymnasiums Veitshöchheim verzauberte mit „Die Zauberfee von Oz“ von Suzan L. Zeder
nun vollständig: Theatergruppe der Mittelstufe Klassen 7-10 des Gymnasiums Veitshöchheim verzauberte mit „Die Zauberfee von Oz“ von Suzan L. Zeder
nun vollständig: Theatergruppe der Mittelstufe Klassen 7-10 des Gymnasiums Veitshöchheim verzauberte mit „Die Zauberfee von Oz“ von Suzan L. Zeder
nun vollständig: Theatergruppe der Mittelstufe Klassen 7-10 des Gymnasiums Veitshöchheim verzauberte mit „Die Zauberfee von Oz“ von Suzan L. Zeder
nun vollständig: Theatergruppe der Mittelstufe Klassen 7-10 des Gymnasiums Veitshöchheim verzauberte mit „Die Zauberfee von Oz“ von Suzan L. Zeder
nun vollständig: Theatergruppe der Mittelstufe Klassen 7-10 des Gymnasiums Veitshöchheim verzauberte mit „Die Zauberfee von Oz“ von Suzan L. Zeder
nun vollständig: Theatergruppe der Mittelstufe Klassen 7-10 des Gymnasiums Veitshöchheim verzauberte mit „Die Zauberfee von Oz“ von Suzan L. Zeder
nun vollständig: Theatergruppe der Mittelstufe Klassen 7-10 des Gymnasiums Veitshöchheim verzauberte mit „Die Zauberfee von Oz“ von Suzan L. Zeder

Kommentiere diesen Post