Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

"Gym Art meets Gyn Medicine" - Ausstellung von Arbeiten des Kunst- Additums des Gymnasiums Veitshöchheim in den Praxisräumen von mainkid

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

v.l. Ehepaar Zollner, das Kunstadditum und re. Marei Lehner

v.l. Ehepaar Zollner, das Kunstadditum und re. Marei Lehner

Am 4. März war es so weit: Die Ausstellung der Werke von neun Schülerinnen und einem Schüler des Gymnasiums Veitshöchheim wurde offiziell in der gynäkologische Praxis mainkid in Würzburg Theaterstraße 12 eröffnet. Die Ausstellung wurde im Rahmen einer Vernissage mit musikalischer Umrahmung im Beisein von Eltern und Kollegen des Gymnasiums sowie Schulleiter Dieter Brückner feierlich eröffnet.

Die Bilder hatten Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Kunstadditums unter der Leitung von Marei Lehner für die im Januar 2016 neu eröffnete Frauenarztpraxis von Professor Dr. med. Ursula Zollner angefertigt. Die jungen Kunstinteressierten hatten sich dazu mit dem Thema "Weiblichkeit – Schwangerschaft – Fruchtbarkeit" in Acryl auf Leinwand befasst.

Die angestrebte gegenstandslose und abstrakte Darstellungsform der Thematik stellte anfangs ebenso wie die großen Formate eine große Herausforderung für die Gruppe dar.

Die Frauenärztin hatte jedoch von Anfang an großes Vertrauen in die Gruppe gesetzt. Die Ergebnisse zieren nun auf Dauer wirkungsvoll die neuen Praxisräume und tragen dort zu der angenehmen Atmosphäre dort bei.

Fotos Gymnasium

"Gym Art meets Gyn Medicine"  - Ausstellung von Arbeiten des Kunst- Additums des Gymnasiums Veitshöchheim in den Praxisräumen von mainkid

Kommentiere diesen Post