Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Heimat hat Zukunft in Veitshöchheim - Männergesangverein ein unentbehrlicher Kulturträger

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Serenadenkonzert im Rathaushof

Serenadenkonzert im Rathaushof

Adventskonzert in der Vituskirche

Adventskonzert in der Vituskirche

Der Männergesangverein Veitshöchheim 1903 e.V. ist ein unentbehrlichen Kulturträger Veitshöchheims, der durch seine traditionellen Veranstaltungen wie alljährlich das Serenadenkonzert im Sommer im Rathaushof und das Adventskonzert in der Vituskirche sowie die Teilnahme an kulturellen Gemeinschaftsveranstaltungen der Gemeinde und anderer Vereine das vielseitige gesellschaftliche Lebens Veitshöchheims entscheidend prägt.

1995 war ein wichtiger Meilenstein in der Vereinsgeschichte, der das Vereinsleben höchst positiv beeinflußte. In diesem Jahr trat nämlich der gemischte Chor der Turngemeinde dem MGV bei und man konnte die Vereinsräumlichkeiten im neuen Feuerwehrhaus beziehen.

Seitdem intonieren bei Konzerten des MGV Männerchor und Gemischter Chor als Höhepunkt und Abschluß ihres chorischen Singens gemeinsam.

Eindrucksvoll war so beim letzen Serenadenkonzert der voluminöse Klangkörper des MGV-Gesamtchors aus Männerchor und gemischter Chor mit mehr als 70 Männer- und Frauenkehlen, der nach "Swannee River" und "Zieh in die Welt" als Höhepunkt des Abends das nur zu gerne vom Gesamtchor interpretierte Sister-Acts-Lied „I will follow him“ gleich zweimal als gesanglichen Leckerbissen servierte und dafür mit nicht enden wollenden Beifall belohnt wurde.

Kommentiere diesen Post