Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

TGV ermittelte Veitshöchheimer Tischtennis-Minimeister

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Siegerehrungsfoto: TGV

Siegerehrungsfoto: TGV

Reinhold Fella und Teilnehmer Jan Lyding
Reinhold Fella und Teilnehmer Jan Lyding

Talentierte Mädchen und Jungen bis zwölf Jahre an den Tischtennissport heranzuführen ist alljährlich das Ziel der vom Deutschen Tischtennisbund initiierten mini-Meisterschaften. Der Einladung von Reinhold Fella, dem Tischtennis-Trainer-Oldie und TT-Jugendleiter der Turngemeinde Veitshöchheim, in drei Altersklassen am Ortsentscheid in der Vitusturnhalle teilzunehmen, folgten 18 Jungen, leider aber kein Mädchen. Wer mitmachte, durfte vorher noch nie am offiziellen Spielbetrieb teilgenommen haben und keine Spielberechtigung besitzen.

Veitshöchheimer Minimeister 2016 dürfen sich nun nennen

  • Marc Luis Nussel in der Altersklasse bis acht Jahre
  • Julius Bien bei den Neun-/Zehnjährigen
  • Konstantin Bien bei den Elf-/Zwölfjährigen

"Alle Jungs hatten viel Spaß an unserem Sport und einige haben deutlich ihr Talent bewiesen" so lautete das Fazit von Reinhold Fella.

Für die Sieger heißt es nun, im März sich beim Kreisentscheid für die nächste Runde zu qualifizieren. Über Orts-, Kreis- und Bezirksentscheide können sie bis hin zu den Endrunden der Landesverbände spielen. Wer zehn Jahre alt ist oder jünger, dem winkt sogar nach entsprechender Qualifikation die Teilnahme am Bundesfinale 2016 in Rosenheim.

Die mini-Meisterschalten sind die erfolgreichste Breitensportaktion im deutschen Sport. ln
32 Jahren haben knapp 1,4 Millionen Kinder in ganz Deutschland daran teilgenommen - und den Tischtennisvereinen nebenbei viele neue Mitglieder beschert.

Wer einmal Lust hat, den Schläger am Tischtennistisch zu schwingen, den lädt Reinhold Fella zu einem Schnupperkurs ein. Reinhold Fella, der selbst noch als Rentner in der 3. Bezirksliga aufschlägt, ist in der Lage, Anfänger jeden Alters kompetent anzuleiten. Wer Interesse daran hat, kann sich gerne bei ihm telefonisch melden unter Nummer 0931/97666.

Kommentiere diesen Post