Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Weihnachten für Flüchtlinge erklärt - Weihnachtsgeschichte auf Arabisch

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Dieses Video wurde vom Bistum Würzburg vor kurzem im Internet veröffentlicht mit folgendem Text:

"Für uns sind die Buden, die vielen Lichter und Kerzen keine Besonderheit. Wir wissen: Es ist ‎Advent und bald feiern wir Weihnachten. Anders sieht das für Flüchtlinge aus. Viele von ihnen feiern kein Weihnachten, weil sie einer anderen Religion angehören. Einer von ihnen ist Nazir aus Syrien. Er lebt sei drei Monaten in Würzburg. Für uns erklärt er den anderen Flüchtlingen auf Arabisch, worum es an Weihnachten eigentlich geht und liest ihnen die Weihnachtsgeschichte vor."

Zum Protagonisten des Clips wurde Miari über den Würzburger Hochschulpfarrer Burkhard Hose, der sich seit langem für Flüchtlinge einsetzt. Miari studierte nach Angaben des Bistums bis zu seiner Flucht in Syrien Literatur. Seit drei Monaten lebt Miari nun in Würzburg, belegt an der Uni einen Deutsch-Intensivkurs für neun Monate. Solange sei sein Aufenthalt in Deutschland gesichert, erzählt er laut Bistum.

Miari ist Muslim und er liest nicht einfach nur vor. Der 25-Jährige erklärt, warum diese Geschichte für Christen so besonders ist, erzählt vom Evangelium für alle Flüchtlinge, die so wie er nach Deutschland gekommen sind.

„Wir wollen mit dem Video Flüchtlingen erklären, was es mit der Weihnachtsgeschichte auf sich hat“, sagt Johannes Schenkel, Leiter der Internetredaktion der Diözese Würzburg.

Die weihnachtlichen Bräuche seien für viele nichtchristliche Flüchtlinge ungewöhnlich. Das Video soll aufklären, erklären und so Verständnis schaffen.

Kommentiere diesen Post