Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Für über 2.000 HUK-Kunden gibt es nun in Veitshöchheim ein Kundendienstbüro neben dem Ulsamer-Markt - Neueröffnung durch Philipp Renner

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Zur Eröffnung des neuen Kundendienstbüros der HUKCOBURG in Veitshöchheim stoßen an v.l.n.r. Bürgermeister Jürgen Götz, Gerhard Sasse (HUK-Geschäftsstellenleiter in Würzburg), Versicherungskaufmann Philipp Renner, Brigitte Apfelbacher (HUK-Orga-Leiterin), Ernst Bukowski (bisheriger HUK-Vertrauensmann) mit Ehefrau Renate

Zur Eröffnung des neuen Kundendienstbüros der HUKCOBURG in Veitshöchheim stoßen an v.l.n.r. Bürgermeister Jürgen Götz, Gerhard Sasse (HUK-Geschäftsstellenleiter in Würzburg), Versicherungskaufmann Philipp Renner, Brigitte Apfelbacher (HUK-Orga-Leiterin), Ernst Bukowski (bisheriger HUK-Vertrauensmann) mit Ehefrau Renate

In den letzten 15 Jahren hatte in Veitshöchheim Ernst Bukowski zusammen mit seiner Frau Renate die Fahne für die Versicherung HUK-Coburg hoch gehalten und per Homeoffice einen Stamm von über 2000 Kunden betreut. Inzwischen 75 Jahre alt geworden, war es für Ernst Bukowski nun an der Zeit, sich nach 22jähriger Tätigkeit als Vertrauensmann für die HUK endgültig zur Ruhe zu setzen.

Als nun die VR-Bank Würzburg ihre Zweigstelle in der Nikolaus-Fey-Straße (Eigentumsanlage Stifterstraße 14) neben der Pizzeria Montana auflöste, sah Bukowski dies als idealen Standort für ein Kundendienstbüro der HUK an. Er ebnete den Weg, dass ein solches erstmals in Veitshöchheim heute durch seinen Nachfolger Philipp Renner eröffnet werden konnte.

Für den 26jährigen Kaufmann für Versicherungen und Finanzen bedeutet dies zugleich der Sprung in die Selbstständigkeit. Der Günterslebener bringt bereits in seinen jungen Jahren eine umfangreiche Erfahrung in der Kundenberatung mit. So war er nach seiner Ausbildung in Würzburg mehrere Jahre im Außendienst einer großen deutschen Versicherung erfolgreich. Das nötige Knowhow für seine neue Aufgabe konnte er sich vor der Eröffnung bei einer vierteljährlichen Einweisung in den Zentralen in Coburg und Düsseldorf sowie verschiedenen Geschäftsstellen aneignen.

In dem freundlich gestalteten, groß erscheinenden Kundendienst-Büro berät Renner nun seine Kunden von der Kfz-Versicherung über die Lebens-, Renten- und Rechtsschutzversicherung bis hin zur Haftpflicht-, Sach- und privaten Krankenversicherung montags bis freitags von 9 bis 13 Uhr sowie montags, dienstags, donnerstags und freitags von 15 bis 18 Uhr. Auch außerhalb der Öffnungszeiten kann ein Beratungstermin vereinbart werden per Telefon 0931 99119768, Fax 0931 99119787 oder via E-Mail an philipp.renner@HUKvm.de.

Auch interessierte Nichtkunden will er einen kostenlosen und unverbindlichen Versicherungs-Check ans Herz legen. Dadurch spare man oft bares Geld und könne nicht nur den Versicherungsschutz, so Renner, sondern auch die Altersvorsorge verbessern.

Zur Eröffnung war auch Bürgermeister Jürgen Götz gekommen, um dem Jungunternehmer für seinen Start in die Selbstständigkeit alles Gute zu wünschen.

Kommentiere diesen Post